Seevetal: Blaulicht

Gleich drei Delikte in einer Nacht

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 4 Tagen

mi. Fleestedt. Eine ganze Reihe von Straftaten und Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung häufte jetzt ein 52-jähriger Seevetaler in einer Nacht an. Zunächst versuchte er wiederholt, einen Taxifahrer auf der Winsener Landstraße auszubremsen. Als beide Autos dann am Ortseingang Fleestedt zum Stehen kamen, bedrohte der 52-Jährige den Taxifahrer, der noch im Auto saß mit einem Messer. Der Taxifahrer informierte die Polizei,...

Unfallflucht: Drei Pkw beschädigt und abgehauen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 4 Tagen

mi. Seevetal. Zeugen gesucht: Erst kam der Fahrer eines Audi A6 in Hoopte am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr von der Fahrbahn ab, dann touchierte er drei am rechten Fahrbahnrand geparkte Pkw und verursachte einen Schaden von ca. 3.100 Euro.Zum Schluss machte sich der Raser dann auch  noch aus dem Staub. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder zum flüchtigen Pkw Audi A6 ab der Baureihe 2011 geben kann wir gebeten, sich mit...

2 Bilder

Telekran-Unfall sorgt für Stromausfall in und um Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.11.2017

ce. Garlstorf. Für einen etwa zweistündigen Stromausfall in Garlstorf und Umgebung sorgte am Montagmorgen ein auf der L216 in Höhe des Garlstorfer Friedhofes verunglückter Telekran. Das 60-Tonnen-Gefährt war von der Straße abgekommen, hatte eine Birke gerammt, die daraufhin durchbrach, und eine zweite Birke gegen die Oberleitung gedrückt, wodurch es einen Kurzschluss gab. Der Kranfahrer blieb unverletzt. Die Landesstraße wird...

1 Bild

Getöteter Säugling in Stade: Vater muss für drei Jahre ins Gefängnis

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Richter spricht von Augenblicks-Versagen: "Er war kein Monster" tp. Stade.  Das Landgericht in Stade hat am Dienstag, 7. November, einen Vater (33) wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge an einem Säugling zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Richter Matthias Bähre sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seinen knapp zwei Monate alten Sohn Hans am 22. Januar 2016 mehrfach so stark schüttelte (das...

1 Bild

Gerichtsverhandlung nach dem Massen-Drogenrausch beginnt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.11.2017

bim. Stade. Nach dem Massenrausch von Heilpraktikern, Ärzten und Homöopathen in Handeloh (Landkreis Harburg) muss sich am morgigen Donnerstag, 2. November, um 9.15 Uhr vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Stade nach über zwei Jahren der 52-jährige Seminarleiter wegen des "Besitzes und Überlassens von Betäubungsmitteln zum unmittelbaren Verbrauch" verantworten. Die Kammer hat zunächst drei Verhandlungstage - am 2....

Fahrerflucht mit Baufahrzeug

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.10.2017

mum. Seevetal. Am Samstag kam es gegen 16.50 Uhr in der Straße Natenbergweg in Emmelndorf zu einem Verkehrsunfall. Ein großes, oranges Baufahrzeug, mit Schaufel an der Fahrzeugfront, befuhr die Straße in Richtung Metzendorf. In Höhe der Bahnunterführung beschädigte der Fahrer mit seinem Fahrzeug eine Lampe sowie die Mauer der Bahnunterführung. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort in Richtung Metzendorf....

9 Bilder

Herbststürme: Mehr als 400 Einsätze für die Feuerwehr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.10.2017

Sturmtief "Grischa" und Herbststurm "Herwart" wüten im Landkreis Harburg / Mann aus der Elbe gerettet. (mum). Erst hinterließ "Xavier" eine Spur der Verwüstung in Norddeutschland, nun zogen mit Sturmtief "Grischa" und Herbststurm "Herwart" gleich zwei Naturgewalten über den Landkreis Harburg - und das mit erheblichen Konsequenzen. Fast 400 Mal mussten die 107 Feuerwehren seit der Nacht zu Sonntag ausrücken, um die Folgen...

1 Bild

Update+++ BMW-Fahrer verunglückt in "Toter-Mann-Kurve" bei Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.10.2017

ce. Garlstorf/Toppenstedt. Leicht verletzt wurden ein Autofahrer (19) und seine Beifahrerin (20) bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der L212 zwischen Garlstorf und Toppenstedt in der so genannten "Toter Mann-Kurve", der der es bereits häufig zum Crash kam. Der Fahranfänger war mit einem 3er-BMW mit überhöhtem Tempo in Richtung Garlstorf unterwegs, als er am Ende der Kurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam,...

1 Bild

Mutmaßlicher Vergewaltiger sitzt in Haft - Polizei nimmt 18-jährigen Ägypter fest

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.10.2017

thl. Winsen. Die Vergewaltigung in den Morgenstunden des 7. September an der Winsener Stadthalle ist offenbar geklärt, der mutmaßliche Täter sitzt in Haft. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Kurz nach der Tat hatten die Beamten zunächst einen 27-jährigen Marokkaner festgenommen. Doch schnell stellte sich heraus: Der Mann hat die Vergewaltigung nicht begangen. Da der Täter dem Opfer (39)...

Zwei Wohnungseinbrüche in Seevetal

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.10.2017

os. Seevetal. Zu zwei Einbrüchen kam es in der Nacht von Freitag aus Samstag in Seevetal. Dabei wurde aus einem Mehrfamilienhaus im Malvenstieg in Hittfeld aus einer Wohnung im ersten Stock Bekleidung gestohlen. Noch unbekannt ist die Diebesbeute eines Einbruchs in einem Einfamilienhaus in der Straße "Op de Bult" in Maschen. Hier hatten die unbekannten Täter eine Scheibe eingeschlagen, um in das Haus zu gelangen. Hinweise an...

1 Bild

Drei Unfälle - sechs Leichtverletzte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.10.2017

(os). Bei drei Unfällen im Landkreis Harburg sind an diesem Wochenende insgesamt sechs Personen leicht verletzt worden. Der folgenschwerste Unfall ereignete sich am Samstag gegen 16 Uhr auf der Hauptkreuzung in Meckelfeld (Gemeinde Seevetal): Ein Mann (56) bog mit seinem Ford von der Straße "An den Höfen" in die Glüsinger Straße ein und missachtete dabei  die Vorfahrt eines VW Golf. Die Fahrzeuge kollidierten, bei dem Unfall...

1 Bild

Alkohol am Steuer: "Spitzenreiter" hatte 1,65 Promille im Blut

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.10.2017

(os). Auch an diesem Wochenende hat die Polizei im Landkreis Harburg zahlreiche Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die vor dem Fahrtantritt Alkohol oder Drogen konsumiert hatten. Trauriger "Spitzenreiter" war ein Autofahrer aus Hamburg (59), der durch seine unsichere Fahrweise auf der A1 auffiel. Kein Wunder: Der Atemalkoholtest ergab 1,65 Promille. Der 59-Jährige muss mit mindestens sechs Monaten Fahrverbot, mehreren...

4 Bilder

Lkw-Brand auf der A7: Vollsperrung und kilometerlanger Stau

Katja Bendig
Katja Bendig | am 20.10.2017

kb. Fleestedt. Eine komplett in Brand stehende Zugmaschine eines Tiefladergespanns auf der A7 bei Fleestedt in Fahrtrichtung Hannover hat am Freitagnachmittag zwei Feuerwehren der Gemeinde Seevetal mehrere Stunden beschäftigt. Die Autobahn musste für die Löscharbeiten voll gesperrt werden, es kam zu einem kilometerlangen Rückstau bis hinter den Hamburger Elbtunnel. Um 13.33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Fleestedt...

Kettenreaktion in Stelle: touchierter Anhänger beschädigt geparkte Fahrzeuge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.10.2017

as. Stelle. In Stelle löste ein angefahrener Anhänger auf der Harburger Straße am Dienstagvormittag eine Kettenreaktion aus, bei dem Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt.  Eine 23-jährige Frau wollte mit ihrem Seat in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei schätzte sie die Geschwindigkeit eines vorbeifahrenden Fords mit Anhänger falsch ein und touchierte den Anhänger. Der Anhänger geriet ins Schlingern, kippte...

Seevetal: Geldbörse aus VW geklaut

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.10.2017

as. Hörsten. Ein VW Passat wurde am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz am Aussichtsturm an der Straße Zum Junkernfeld aufgebrochen. Die Halterin hatte ihren Wagen gegen 15 Uhr abgestellt, um am nahen See laufen zu gehen. Als sie nach einer halben Stunde zurückkehrte, war die Heckscheibe des VW eingeschlagen. Die Täter haben eine Geldbörse mit diversen Papieren, mehrere Schlüssel und rund 200 Euro Bargeld gestohlen.

Brackel: Einbrecher kamen durch den Wintergarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.10.2017

as. Brackel. In Brackel waren am Dienstagabend Einbrecher unterwegs: Die Diebe sind in der Zeit zwischen 18.30 und 20.15 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße Auf dem Heinberg eingedrungen. Die Täter gelangten durch den Wintergarten an die Tür zum Wohnbereich, die sie aufhebelten. Im Anschluss durchsuchten sie mehrere Räume nach Beute. Was geklaut wurde, steht noch nicht fest.

Mit dem E-Bike gegen den Baum gefahren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.10.2017

as. Winsen. Mit seinem E-Bike war ein 33-jähriger Mann am heutigen Dienstag gegen 6.10 Uhr in Roydorf auf dem Radweg an der Osttangente unterwegs. Um zwei "unmotorisierte" Fahrradfahrer zu überholen, scherte der Mann auf die Fahrbahn aus. Beim Wiedereinscheren auf den Geh- und Radweg übersah er einen Baum und prallte frontal dagegen. Der 33-jährige zog sich einige Prellungen zu.

1 Bild

Pkw-Brand auf der A7

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.10.2017

as. Garlstorf. Ein 3er BMW ist am Montagabend auf der A7, Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Garstorf und Egestorf vollständig ausgebrannt. Ein 45-jähriger Mann war mit dem BMW gegen 20 Uhr auf der A7 unterwegs, als der Motor plötzlich stark an Leistung verlor. Der Fahrer lenkte seinen Wagen auf den Seitenstreifen. Dort bemerkte er schon Flammenschein aus dem Motorraum. Er versuchte zunächst selbst, die...

Mercedesfahrer legt griechischen Führerschein vor

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 16.10.2017

bim. Fleestedt. Einen 20 Jahre alten griechischen Führerschein legte ein 42-jähriger Mercedesfahrer der Polizei vor, als er am Montag gegen 1.45 Uhr auf der Hittfelder Landstraße kontrolliert wurde. Die Beamten konnten vor Ort nicht klären, ob für den Führerschein in Deutschland eine Anerkennung vorlag. Deswegen wurde der 42-Jährige vorsorglich hinsichtlich der möglichen Begehung einer Straftat belehrt. Der Mann äußerte...

Zwei Einbrüche am Sonntag in Seevetal

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 16.10.2017

bim. Seevetal. In zwei Wohnhäuser in Seevetal brachen Unbekannte am Sonntag ein. In Emmelndorf kletterten die Täter zwischen 16.45 und 21.20 Uhr über ein Gerüst auf den Balkon einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Malvenstieg. Durch ein gekipptes Fenster gelang es den Tätern, den Flügel zu öffnen und in die Wohnung einzudringen. Sie durchsuchten alle Räumlichkeiten und machten sich mit Schmuck und...

2 Bilder

Feuerwehr verhindert Baumsturz auf Wohnhaus in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.10.2017

ce. Salzhausen. "Baum droht auf Haus zu fallen", hieß die Meldung, mit der am Samstagnachmittag die Salzhäuser Feuerwehr alarmiert wurde. Auf einem Grundstück in der Eyendorfer Straße war beobachtet worden, dass sich eine etwa 18 Meter hohe, marode Tanne bedenklich in Richtung eines Einfamilienhaus-Grundstückes im benachbarten Rosenweg neigte. Ortsbrandmeister Stephan Boenert rief zur Unterstützung die Feuerwehr Winsen mit...

1 Bild

A7: Schwerer Unfall bei Toppenstedt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.10.2017

kb. Toppenstedt. Ein dramatischer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag um 16.18 Uhr auf der A7 bei Toppenstedt in Fahrtrichtung Hamburg. Ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Ostholstein war allein in seinem Wagen unterwegs und befuhr eigenen Angaben zufolge den linken von drei Fahrstreifen als bei einer Geschwindigkeit von ca. 220 km/h plötzlich und völlig unerwartet ein Reifen an seinem Fahrzeug platzte. Der Audi geriet...

Alkoholsünder erwischt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.10.2017

kb. Stove/Winsen. Zwei Bier zu viel: Am Samstagnachmittag fiel einer Streife in Stove ein Mann auf, der sich an einem Privatweg erleichterte. Die beiden Biere, die er zuvor getrunken hatte, waren ihm wohl auf die Blase geschlagen. Die Erleichterung war jedoch schnell wieder dahin, denn das Alkotest-Gerät zeigte 0,66 Promille  an. Jetzt darf der Mann neben einem einmonatigen Fahrverbot auch mit 500 Euro Bußgeld...

Bei Rot über die Ampel

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.10.2017

kb. Winsen. Farbenblind durch Drogen? Nachdem er mit seinem VW Golf über eine rote Ampel gefahren war, kontrollierte die Polizei am frühen Freitagabend einen 21-Jährigen aus Marschacht. Es stellte sich heraus, dass der Mann Drogen genommen hatte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ohne Führerschein hinterm Steuer

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.10.2017

kb. Winsen/Stelle. Großes Auto, aber leider keinen Führerschein: Am Freitagnachmittag erwischte die Polizei einen 25-Jährigen, der in der Hamburger Straße in Winsen ohne Führerschein mit einem Audi Q7 unterwegs war. Der Mann lief zunächst  vor den Beamten weg, konnte aber später wieder in dem Fahrzeug angetroffen werden. Es folgte die Anzeige. Ebenfalls ohne einen Führerschein zu besitzen, war am Samstagnachmittag ein...