Seevetal: Panorama

1 Bild

Feuerwehr Maschen: So viele Einsätze wie nie zuvor

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 1 Tag

kb. Maschen. So viele Einsätze wie nie zuvor in ihrer 90-jährigen Geschichte hat die Freiwillige Feuerwehr Maschen in 2017 absolviert. Insgesamt 265-mal rückten die Feuerwehrleute zu Einsätzen aus, dabei standen 29 Brandeinsätze 236 Hilfeleistungen gegenüber. 15 Menschen befreiten die Retter aus Maschen aus lebensbedrohlichen Situationen, für drei weitere Menschen kam hingegen jede Hilfe zu spät. Weil zum Einsatzgebiet der...

1 Bild

Bürger zahlt die Zeche

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | vor 1 Tag

Zwischenruf Dieselfahrzeuge raus aus den Innenstädten? Fahrverbote oder verordnete Nachrüstung? Irgendetwas muss passieren, damit die Luft in den Innenstädten besser wird, das fordert allein schon die EU-Norm für Stickoxide. Von einem Fahrverbot betroffen wären vor allem Pendler, Taxiunternehmen, Handwerker und Lkw-Speditionen mit Dieselfahrzeugen bis zur Klasse Euro-5. Sie müssten sich neue Fahrzeuge kaufen oder die alten...

1 Bild

Salzhäuser Gymnasiast Tim Grudda siegt bei Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 2 Tagen

ce. Salzhausen/Buchholz. Tim Grudda aus Wulfsen, der die sechste Klasse des Gymnasiums Salzhausen besucht, gewann jetzt in der Buchholzer Stadtbücherei den Regionalentscheid des 59. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. Er qualifizierte sich damit für den Bezirksentscheid. Insgesamt 19 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Landkreis Harburg waren beim Regionalentscheid angetreten. Zuvor hatten sich die Sechstklässler im...

1 Bild

"Themen stärker besetzen"

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 2 Tagen

Kommunikation war das Thema des Jahresempfangs der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen kb. Buchholz. Wie sollte die Evangelische Kirche kommunizieren, um auch in der digitalen Welt wahrgenommen zu werden? Liegt die Lösung in der Nutzung von Facebook, WhatsApp, Instagram oder Snapchat? Diesen Fragen stellten sich Klaus-Motoki Tonn (44), Leiter der Kommunikation der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, und Prof. Dr. Lars Harden...

1 Bild

Volksbank Lüneburger Heide unterstützt Vereine mit Reinerträgen aus dem „VR-Gewinnsparen“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 2 Tagen

(as). Das Stadtorchester Buchholz, die Freiwillige Feuerwehr Brackel, der Imkerverein am Kiekeberg, die Jugendfeuerwehr Ashausen und zahlreiche weitere Vereine aus den Regionen Buchholz, Hanstedt-Salzhausen, Rosengarten-Neu Wulmstorf und Winsen hatten Grund zur Freude: sie werden von der Volksbank Lüneburger Heide mit den Reinerträgen aus der Lotterie „VR-Gewinnsparen“ unterstützt. Aus jedem Gewinnsparlos, das die...

3 Bilder

Der Höchstsatz steigt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 2 Tagen

Naturparkregion Lüneburger Heide: Projekte können Zuschüsse von 100.000 Euro beantragen. (mum). Die lokale Aktionsgruppe der „LEADER“ Naturparkregion Lüneburger Heide hat jetzt nicht nur vier neue Förderprojekte auf den Weg gebracht, sondern auch den Förderhöchstsatz angehoben. Bislang konnten investive Projekte (das sind Projekte, in denen Anschaffungen oder bauliche Aktivitäten enthalten sind) mit maximal 50.000 Euro...

13 Bilder

Auf Visite bei "Dr. Trecker": Holger Hink kümmert sich um die historischen Fahrzeuge des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 2 Tagen

as. Ehestorf. Seine Patienten heißen Lanz, Wurr oder Tempo, und er verschreibt ihnen Motoröl statt Hustensaft: Holger Hink alias „Dr. Trecker“, Werkstattleiter im Freilichtmuseum am Kiekeberg, kümmert sich seit zweieinhalb Jahren um die historischen Landmaschinen des Museums. Der 44-Jährige aus Hollern-Twielenfleth (Landkreis Stade) hat „Diesel im Blut“. Schon als Kind hat er mit seinem Vater an Oldtimern geschraubt, seinen...

6 Bilder

Nachwuchssuche im Hightech-Lkw / Info Truck der Metall- und Elektroindustrie besuchte die Waldschule

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 2 Tagen

mi. Buchholz. Der Truckanhänger ist 80 Quadratmeter groß und auf zwei Etagen vollgestopft mit modernstem Multimedia-Equipment, Riesenbildschirmen und ebensolchen Touchscreen-Tischen. Außerdem beherbergt er verschiedenste Technik, darunter eine CNC-Fräse. Eine imposante Zugmaschine garantiert die Mobilität des Hightech-Hängers. Rund 1,2 Millionen Euro hat der Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie in jedem seiner...

1 Bild

3.000 Euro für krebskranke Kinder

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 2 Tagen

Spendenübergabe bei Bellandris Matthies kb. Seevetal. Über eine Spende in Höhe von 3.000 Euro freut sich Anette Kosakowski, 1. Vorsitzende des Vereins "Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal". Anja Matthies-Look aus der Geschäftsleitung des "Bellandris Matthies Gartencenters" in Seevetal überreichte jetzt einen symbolischen Scheck an die Vereinsvorsitzende. Schon seit Jahrzehnten unterstützt das Unternehmen Matthies das...

1 Bild

Einschulung soll flexibler werden

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

(bim). Die niedersächsische Landesregierung macht sich bei Eltern mit ihren "Wahlgeschenken" beliebt. Die Kindergarten-Beitragsfreiheit ist das eine (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Außerdem soll künftig auch der Einschulungstag flexibel wählbar sein. Was sich positiv und eigentlich sinnvoll anhört, sorgt in den Kommunen jedoch für Probleme, die bei der Gesetzesdiskussion offenbar nicht bedacht wurden. Bisher galt nach...

4 Bilder

Wahrscheinlich kleinstes Feuerwehrmuseum der Welt steht in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 2 Tagen

"Das soll jeder sehen!": Gemeinde will verstärkt für Attraktion werben  ce. Salzhausen. Das wohl kleinste Feuerwehrmuseum der Welt hat eine Ausstellungsfläche von nur etwa neun Quadratmetern und steht im Heideort Salzhausen. Weil sich jedoch draußen vor dem alten Schlauchturm, der das Museum beherbergt, keinerlei Hinweis darauf findet, gehen viele Einheimische und Touristen nichtsahnend an dem Kleinod in der Schmiedestraße...

3 Bilder

"Freddy" ist der Beste!

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 2 Tagen

Koch, Kumpel und Seelentröster: Fred Schoknecht leitet die Mensa am Gymnasium Meckelfeld kb. Seevetal. kb. Seevetal. „Freddy tut so viel für uns, da war es einfach mal an der Zeit danke zu sagen!“, Maja (15) und Merle (11), Schwestern und Schülerinnen am Gymnasium Meckelfeld, sind sich einig: Ihr Mensa-Chef Fred Schoknecht ist einfach etwas Besonderes. Die Mädchen müssen auch gar nicht lange überlegen, was „Freddy“...

Salzhäuser Ausstellung des "Palettentrios" endet am 24. und 25. Februar

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

ce. Salzhausen. Im Salzhäuser Haus des Gastes (Schützenstraße 4) endet am Samstag, 24., und Sonntag, 25. Februar, die Ausstellung des "Palettentrios". Die Kunstwerke von Marianne Ehmke, Marlene Putensen und Regina Mohr-Marschel sind jeweils von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt letztmalig zu sehen. Die Künstlerinnen stehen für Gespräche gerne zur Verfügung.

1 Bild

Salzhäuser Schulkindbetreuung begeistert Senioren mit Tanzvergnügen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Salzhausen. "Das war wirkliche eine tolle Vorführung!", waren die Teilnehmer eines Seniorentreffs im Salzhäuser Generationenhaus des Vereins "Interessengemeinschaft" ("InGe") begeistert, als kürzlich passend zur Karnevalszeit bunt maskierte Erst- bis Drittklässler für sie tanzten und sangen. Die Jungen und Mädchen gehörten zum Projekt "Partizipation", das Emilia Gellersen im Rahmen eines Praktikums bei der...

2 Bilder

Winsener Eiswette bringt Erlös von 2.500 Euro für Tschernobyl-Kinder

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Winsen. Spannung, Stimmung und ein Erlös von 2.500 Euro für kranke Kinder aus der Region Tschernobyl: Die am Wochenende stattgefundene zweite Winsener Eiswette des Feierabendkreises der Kirchengemeinde St. Marien für einen guten Zweck war ein voller Erfolg. Gerhard Menck und Martin Teske hatten als Organisatoren viele Helfer zur Seite und trotzdem alle Hände voll zu tun. Schließlich galt es, um die 400 Gäste zu...

1 Bild

Eine Schule in Blau-Weiß-Rot

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 4 Tagen

kb. Meckelfeld. „Bleu-Blanc-Rouge!“ - dieses Motto bestimmte kürzlich einen Tag lang den Schulalltag am Gymnasium Meckelfeld. Schon zum achten Mal feierten die Schüler und Lehrer den Jahrestag der deutsch-französischen Freundschaft und die Unterzeichnung des Elsyee-Vertrags im Jahr 1963 durch den damaligen französischen Präsidenten Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer. Aus diesem Anlass wurde nicht nur das...

1 Bild

Freude bei den "Löschifanten"

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 4 Tagen

Sponsoren unterstützen Kinderfeuerwehr Helmstorf mit einheitlicher Bekleidung kb. Helmstorf. Tolle Unterstützung für die „Löschifanten“: Die Kinderfeuerwehr Helmstorf wurden jetzt Dank der Unterstützung mehrerer Sponsoren mit einheitlicher Bekleidung für ihren „Dienst“ ausgestattet. Kinderfeuerwehrwartin Katrin Arndt dankte der Firma „M&M Zeltverleih“, der Bäckerei-Konditorei Schmanns und „Kruse Sicherheitstechnik“ für das...

2 Bilder

Kreispräsident Pape tritt nicht wieder an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 5 Tagen

Versammlung des Schützenkreisverbands Nordheide & Elbmarsch erstmals in Jesteburg. mum. Jesteburg. Zur 64. Delegierten-Versammlung lädt der Schützenkreisverband Nordheide & Elbmarsch für Freitag, 23. Februar, ab 19.30 Uhr erstmals in die neue Jesteburger Schießsportstätte (Am alten Moor 10) ein. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft der Landkreis-Schützen stehen außer Ehrungen und Verabschiedungen langjähriger Würdenträger...

1 Bild

Marc Krüger bleibt Vorsitzender

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 5 Tagen

Jahreshauptversammlung beim Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld kb. Meckelfeld. Marc Krüger bleibt Vorsitzender des Mittelstands- und Gewerbevereins Meckelfeld (MGM). Auf der Jahreshauptversammlung des MGM wurde Krüger, der im vergangenen Jahr eigentlich angekündigt hatte, nur noch für ein Jahr den Vorsitz übernehmen zu wollen, einstimmig wiedergewählt. Auch Schriftführer Dirk Meschke erhielt bei seiner Wiederwahl...

2 Bilder

"Eiche des Anstoßes" wird in Gödenstorf nun doch abgeholzt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 5 Tagen

Jahrelanger Streit zwischen Gemeinde und Anwohnern um Baum endet mit dessen Fällung ce. Gödenstorf. "Das ist absurd! Jetzt wird der Baum nach dem ewigen Hin und Her doch noch gefällt." Fassungslos stehen Passanten in Gödenstorf vor einer über 200 Jahre alten Eiche, die voraussichtlich an diesem Freitag abgeholzt werden soll - als Ergebnis eines über zehn Jahre andauernden Rechtsstreites zwischen Anwohnern und Gemeinde....

7 Bilder

"Doppelte" Amtseinführung von Martin Alex als Pastor in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 5 Tagen

ce. Salzhausen. "Ich wünsche Ihnen, dass Sie Ihre Arbeit mit dem Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit ausüben!" Das gab Landessuperintendent Dieter Rathing am Sonntag in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche Martin Alex mit auf den Weg, als er ihn nach abgeschlossenem Vikariat in einem Gottesdienst als Pastor ordinierte. Rathing lehnte seinen Wunsch an ein Bibelwort aus 2. Timotheus 1,7 an, das sich Alex als...

2 Bilder

Ein Klassiker für Scherbensammler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Wuchtiger Wälzer: Stadtarchäologe legt Doktorarbeit vor / So lebten die Germanen im Kreis Stade und Harburg tp. Stade. Dick wie ein OTTO-Katalog, schwer wie ein Sack Kartoffeln und voller buchstäblich potthässlicher Schwarzweiß-Zeichnungen zerbrochener Tonkrüge und Häusergrundrissen. Der mehr als 500 Seiten starke, wuchtige Wälzer, den der Stader Stadtarchäologe Dr. Andreas Schäfer jetzt vorlegte, wird wohl nie ein...

2 Bilder

Tierischer Nachwuchs am Kiekeberg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.02.2018

kb. Rosengarten. Niedliche Ferkel, quirlige Lämmer und flauschige Küken: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg entzückt gleich dreifacher tierischer Nachwuchs die Besucher. Die Ferkel und Lämmer tollen über die Weiden oder wärmen sich in den historischen Ställen auf. Die Küken kuscheln sich unter der Infrarotlampe aneinander. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg leben Tierarten, die um 1900 typisch auf einem Bauernhof waren. Heute...

1 Bild

Stifte machen Mädchen stark

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.02.2018

Sammelaktion hilft syrischen Mädchen in Flüchtlingslagern im Libanon kb. Landkreis. Haben Sie noch alte Schreiber? Werfen Sie sie nicht einfach in den Mülleimer, denn Sie können damit Gutes tun und dabei helfen, dass syrische Mädchen in Flüchtlingslagern im Libanon Schulunterricht und Schulmaterialien bekommen. „Das ist ein gutes Projekt des Weltgebetstages, bei dem der Kirchenkreis Hittfeld gerne mitmacht. Dazu stellen...

1 Bild

Lindhorst: Micketeit bleibt Ortsbrandmeister

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.02.2018

kb. Lindhorst. Thomas Micketeit soll für weitere sechs Jahre Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lindhorst bleiben. Das beschlossen die Aktiven der Wehr jetzt auf der Jahreshauptversammlung. Für den alten und neuen Ortsbrandmeister wäre es die vierte Amtsperiode als Ortsbrandmeister. Auch der stellvertretende Ortsbrandmeister musste neu gewählt werden, der bisherige Amtsinhaber Heino Neuse stellte sein Amt nach...