Stelle: Panorama

1 Bild

Der Wildpark Schwarze Berge bereitet sich auf den Winter vor

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Vahrendorf. Draußen wird es langsam kalt und ungemütlich. Während sich Bär und Dachs gemütlich einkuscheln und zur Ruhe legen, laufen mit den ersten frostigen Temperaturen die Wintervorbereitungen im Wildpark Schwarze Berge auf Hochtouren. Die Jahres-Inventur steht an, Vorräte werden aufgefüllt und der Umzug vieler Wildpark-Bewohner beginnt. Die Störche, Enten und Meerschweinchen ziehen in die wetterfeste...

4 Bilder

Der Meute hinterher

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Egestorf: Hotel Hof Sudermühlen | Das wird ein Erlebnis gleichermaßen für Teilnehmer und Zuschauer! Der Reit- und Fahrverein Auetal und das Hotel Hof Sudermühlen laden für Samstag, 25. November, zur Herbstjagd hinter der Foxhound-Meute des Hamburger Schleppjagd-Vereins ein. Mehr als 100 Teilnehmer werden erwartet.  mum. Egestorf. Zur großen Sudermühler Herbstjagd hinter der Foxhound-Meute des Hamburger Schleppjagd-Vereins laden der Reit- und Fahrverein...

1 Bild

Kreiskalender 2018 erhältlich / Schwerpunkt: Kirchen und Religion

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Ehestorf. Lesenwerte Beiträge zu Kultur und Geschichte der Region, Buchbesprechungen und Informationen des Landkreises Harburg finden sich auch im Kreiskalender 2018. Das Jahrbuch für den Landkreis Harburg wurde jetzt von Giesela und Prof. Dr. Rolf Wiese im Freilichtmuseum am Kiekeberg vorgestellt. Vier Beiträge gehen im neuen Kreiskalender im Schwerpunktthema „Kirchen- und Glaubensgemeinschaften in der Nachkriegszeit im...

2 Bilder

Telefonleitung erst repariert, dann gekappt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

Die Waldschänke in Rosengarten war von der Außenwelt abgeschnitten as. Sieversen/Langenrehm. Das hört man auch nicht alle Tage: Nachdem die Telekom nach wochenlangem Ausfall von Internet und Telefon endlich die Leitung repariert hatte, schneidet die Gemeinde Rosengarten das Kabel an anderer Stelle wieder durch. Angelika Liegner-Arnim ist auf Zinne. Gut drei Wochen lang war bei der Wirtin des Hotel-Restaurants...

4 Bilder

Riesen-Wahlplakat fällt auf Auto

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

Ingrid Kramp hatte "stürmische" Begegnung mit Politik ce. Tangendorf. "Auch wenn der Schaden nun reguliert werden kann, bin ich ein wenig enttäuscht. Ich habe nämlich nicht durch die Beteiligten oder Helfer, sondern nur durch Zufall erfahren, wie mein Auto beschädigt wurde." Das sagt Ingrid Kramp (80) aus dem Heideort Tangendorf (Landkreis Harburg) nach einer unschönen "Begegnung" mit einem Wahlplakat. Das war passiert:...

2 Bilder

Schotten-Kälbchen "Lars" im Wildpark Schwarze Berge hat seine Mutter verloren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Vahrendorf. Kaum auf der Welt, muss das kleine Schotten-Kälbchen Lars aus dem Wildpark Schwarze Berge bereits einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Seine Mutter, das sechs Jahre alte Schottische Hochlandrind Lena, ist in der vergangenen Woche völlig unerwartet verstorben. „Wir können uns auch nicht erklären, was passiert ist. Die Untersuchungen des Tierarztes sind ohne Befund geblieben“, berichtet Tierpfleger...

5 Bilder

Hanstedt: Erstes Krematorium für Pferde in Norddeutschland geplant

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Das Unternehmen Cremare betreibt bereits seit 2009 ein Tier-Krematorium in Hanstedt. Nun soll ein zweites Gebäude hinzukommen, in dem Pferde eingeäschert werden können. Eine Gesetzesänderung erlaubt die Pferde-Krematierung seit dem vergangenen Jahr. Anwohner kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an, weil sie Geruchsemissionen fürchten. mum. Hanstedt. Stirbt ein Pferd, hatte der Besitzer in Deutschland bislang nur die...

1 Bild

Zeit, um innezuhalten: Frederic Richter, Vikar der Kirchengemeinde Rosengarten, spricht über das Beten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Nenndorf. Es ist still in der Kreuzkirche in Nenndorf. Durch die Kirchenfenster dringt ein wenig Licht in den Kirchengang, der von dunklen Sitzbänken gesäumt ist. Auf dem roten Teppich vor dem Altar kniet Vikar Frederic Richter vor einem kleinen Becken, das mit Sand gefüllt ist. In der Mitte des Beckens befindet sich eine Kerze, an der der Vikar ein schmales Vigillicht entzündet. „Ein Gebet kann viele Formen annehmen....

4 Bilder

Hausärzteversorgung auf dem Land: "Eine Katastrophe rollt auf uns zu"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

(kb/bim). "Nein, das geht nicht, wir nehmen keine Patienten mehr auf." Mit dieser Reaktion hatte ich, Redakteurin Katja Bendig, nicht gerechnet, als ich vor einiger Zeit versuchte, einen Termin bei einem Allgemeinmediziner vor Ort zu bekommen. Es war ein Notfall, ich hatte keine Langeweile, sondern Grippe. Ich rief in nicht nur einer Praxis an, bis ich die Nase voll hatte und mich mit Fieber in mein Auto setzte, um zum 40...

1 Bild

Neuer "Inner Wheel Club" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

ce. Winsen. Auch in Winsen gibt es jetzt einen "Inner Wheel Club" (IWC) der Rotarier. Bei der Gründung, der sogenannten Charterfeier, mit dabei waren Gründungsbeauftragte Edda Bongers Biermann aus Berlin, Distriktspräsidentin Brigitte Lindacker, die nationale Repräsentantin Ute Peithmann-Koch sowie Ehrengäste. Hilke Tietz aus Buchholz, Gründungspräsidentin des IWC Winsen, gab das Motto für den Club vor: "Der beste Weg, eine...

1 Bild

Feuerwehrnachwuchs in Bestform: 106 jugendliche Brandschützer aus dem Landkreis Harburg erwerben die „Jugendflamme 2“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.11.2017

(as). In Bestform präsentierte sich der Feuerwehr-Nachwuchs bei den Prüfungen zum Ausbildungsnachweis „Jugendflamme 2“. Alle 106 Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden und konnten die Auszeichnung in Empfang nehmen. „Alle Jugendfeuerwehrmitglieder sind sehr gut vorbereitet hierher gekommen“, freute sich Manuela Spende, zuständig für die Abnahme des Abzeichens bei der Kreisjugendfeuerwehr. Die „Jugendflamme 2“ kann von...

2 Bilder

Wieder Kalb-Vandalismus in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Über ein Jahr war Ruhe - jetzt haben rücksichtslose Vandalen in Hanstedt wieder zugeschlagen. Dem kleinem Kälbchen, das zum „Milch-Denkmal“ mitten im Ort gehört, wurde in der Nacht zu Freitag der Kopf abgeschlagen - bereits zum sechsten Mal. Außerdem haben vermutlich die selben Täter den Schaukasten der Kirche zerstört. mum. Hanstedt. „Wer macht so etwas nur?“ - das fragen sich Klaus Schwanecke von der...

1 Bild

Entkusseln und Buddeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Mehr als 300 Menschen beteiligen sich am Naturpark-Tag / 25 Stationen eingerichtet. (mum). Am Samstag war ordentlich was los in der Naturparkregion. Mehr als 300 Menschen engagierten sich bei 25 Aktionen ehrenamtlich für die Landschaftspflege und sägten, entkusselten, buddelten oder hakten an vielen Orten in der Lüneburger Heide, um Heide und Moore zu entkusseln, um Denkmäler und Wege zu pflegen, um Nistkästen anzubringen...

1 Bild

Landkreis hat Disziplinarverfahren gegen Elbmarscher Verwaltungschef eingeleitet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.11.2017

ce. Elbmarsch. Der Landkreis Harburg hat gegen den Elbmarscher Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth ein Disziplinarverfahren eingeleitet wegen der womöglich fahrlässigen Entlassung der Jugendpflegerin der Kommune im vergangenen Jahr. Das bestätigte Roth dem WOCHENBLATT auf Anfrage. "Der Landkreis hat mich um eine Stellungnahme zu der Angelegenheit gebeten, die ich inzwischen abgegeben habe. Das Ergebnis der Ermittlungen liegt...

3 Bilder

Wolfsrudel durchstreift die Nordheide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Wildkamera zeichnet zehn Tiere auf / Rehkitz in einem Wald bei Lüllau gerissen. mum. Hanstedt/Jesteburg. Innerhalb von wenigen Tagen erlebten gleich zwei Bürger Wölfe aus nächster Nähe. Während in Jesteburg-Lüllau ein gerissenes Rehkitz gefunden wurde, zeichnete in Hanstedt auf dem „Töps“ eine Wildkamera ein Rudel bestehend aus zehn Wölfen auf. „Meine Nachbarin hat beim abendlichen Spaziergang mit ihrem Hund in einem...

2 Bilder

Der Baumwipfelpfad liegt im Zeitplan

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Bauanträge für die neue Natur- und Umwelterlebnis-Einrichtung am Wildpark eingereicht / Erster Spatenstich soll im Herbst 2018 erfolgen. mum. Hanstedt-Nindorf. Es ist vielleicht das Leuchtturmprojekt der kommenden Jahre! Die Realisierung des Baumwipfelpfades am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf geht voran. Alexander Tietz, geschäftsführender Gesellschafter der eigens gegründeten „Weitblick...

3 Bilder

Abenteurer mit Herz für die Armen: Johanniter in Stade starten Hilfsaktion "Weihnachtstruck"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Sammlung von Hilfsgütern für Südosteuropa tp. Stade. Der ehrenamtliche Johanniter-Helfer Hans-Georg, alias Hansi, Eggert (63) aus Stade ist selbst ein Nachkriegsgkind, seine Eltern flüchteten aus Ostpreußen. "Doch zum Glück haben meine Schwester und ich nichts von Mangel oder Armut mitbekommen. Unsere Eltern haben es uns nicht spüren lassen." Anders geht Familien mit Kindern aus abgelegenen Regionen in Albanien, Rumänien...

1 Bild

DLRG Elbmarsch bekam neues Einsatzfahrzeug

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.11.2017

ce. Stove. Einen neuen Ford Transit als Einsatzfahrzeug stellte jetzt die DLRG-Ortsgruppe Elbmarsch am Stover Strand in den Dienst. Als Gäste dabei waren unter anderem Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth und Norbert Kloodt, Betreiber des nahegelegenen Campingplatzes Stover Strand International. Beide bedankten sich für den Einsatz der Lebensretter in der Region. DLRG-Ortsgruppenvorsitzender Ulf Matthies lobte das...

1 Bild

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag im Landkreis Harburg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.11.2017

(ce/tw). An die Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft in aller Welt wird am Sonntag, 19. November, dem Volkstrauertag erinnert. Hier ein Überblick über die Gedenkfeiern im Landkreis Harburg: • Avendorf: 14.30 Uhr am Ehrenmal. • Beckedorf: 11.15 Uhr am Ehrenmal; ca. 11.45 Uhr Lesung und Andacht im Fleester Hoff . • Brackel: 10.30 Uhr, Gemeinschaftshaus Büntestraße. • Bötersheim: 14.15 Uhr am Ehrenmal. • Buchholz:...

1 Bild

Bei schlechter Sicht runter vom Gas - Was Autofahrer im Herbst beachten sollten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 11.11.2017

(as). Es ist Herbst: Die Bäume verlieren ihre bunten Blätter und es wird grau. Gerade in den frühen Morgenstunden tritt jetzt vermehrt Nebel auf. Gerade für Autofahrer kann es gefährlich werden, wenn der Nebel auf den Straßen die Sicht einschränkt. Wie man sich dann am besten hinter dem Steuer verhält, wissen die Experten vom ADAC: • Am wichtigsten: Runter vom Gas und die Geschwindigkeit reduzieren. Bei Sichtweiten von...

1 Bild

Höchstdotierter Kurzgeschichten-Preis für Michael Thode

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.11.2017

ce. Salzhausen. Großer Jubel bei Michael Those (43): Für seinen Kurzkrimi "Ihr Name war Lydia" gewann der Schriftsteller aus dem Salzhäuser Ortsteil Oelstorf jetzt den Ralf-Bender-Krimipreis 2017. Mit über 5.000 Euro an Geld- und Sachpreisen ist es der höchstdotierte Kurzgeschichten-Wettbewerb im deutschsprachigen Raum. Die Preisverleihung fand im bayerischen Zwiesel statt. Dort wurden Michael Thode der Wanderpokal, den er...

1 Bild

Doppik-Haushaltssystem führt bei Kommunen zu Abrechnungs-Verzögerungen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.11.2017

"Teuer erkaufte Entscheidungsbasis" ce. Garstedt/Salzhausen. "Durch die Umstellung auf die Doppik hatten das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises und die Kämmerer der Städte und Gemeinden einen sehr hohen Arbeitsanfall, weil alle Kommunen betroffen waren." So begründet Garstedts Bürgermeisterin Christa Beyer, was viele Besucher einer Ratssitzung kürzlich für einen Druckfehler auf der Einladung hielten - nämlich dass erst...

2 Bilder

"Die mentale Stärke ist entscheidend": Klaus-Dieter Benecke, Niels Findeisen und Peter Kurt sind Sportschützen aus Leidenschaft

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.11.2017

as. Buchholz. Klaus-Dieter Benecke (66), Niels Findeisen (52) und Peter Kurth (65) vom Schützenverein Buchholz 01 sind Sportschützen aus Leidenschaft - und äußerst erfolgreich. Das Trio ist jüngst von den Deutschen Meisterschaften in München mit zwei ersten Plätzen und mehreren Platzierungen auf dem Siegertreppchen zurückgekehrt. „Mit Herumballern hat das, was wir machen, nichts zu tun. Das ist Technik“, stellt...

1 Bild

Vorfreude auf den Kultursommer 2018

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.11.2017

(as). „Glücksmomente“ lautete das Motto des diesjährigen Kultursommers. Jetzt feierten Kulturschaffende sowie Vertreter der Politik und der Sparkasse Harburg-Buxtehude seinen Abschluss. Mit 140 Veranstaltungen verzeichnete der Kultursommer in diesem Jahr einen neuen Rekord. Theater, Konzerte, Ausstellungen und viele neue Formate zeigten unterschiedliche Arten, Glücksmomente zu erleben. „Unser Dank geht ganz besonders an...

1 Bild

Terror in der Provinz?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.11.2017

Strategiepapier der EU zur Abwehr von Anschlägen richtet sich auch an die Kommunen mi. Hollenstedt. Beim diesjährigen Herbstmarkt der 3.000-Einwohner-Gemeinde Hollenstedt hat Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) am Eingang des Marktes in versetzter Reihenfolge mehrere Tonnen schwere, riesige Wassertanks aufstellen lassen. Eine Reaktion auf den Lkw-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt. Mit dieser Aktion nahm der...