Winsen: Panorama

2 Bilder

"Fake oder: es war doch nur Spaß"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Stunden, 45 Minuten

Steller Oberschüler schauten Theaterstück nach wahrer Begebenheit zum Thema "Cybermobbing" thl. Stelle. Gebannt verfolgten rund 150 Schüler der Oberschule am Buchwedel das Theaterstück "Fake oder War doch nur Spaß". Das Theaterstück basiert auf wahren Begebenheiten wie die Schauspieler des Berliner Theaterensembles Radiks in der abschliessenden Besprechung berichteten und zeigt eindrucksvoll wie Mobbing entstehen kann und...

1 Bild

Planungen vorangetrieben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 7 Stunden, 45 Minuten

Neue Dreifeld-Sporthalle der Schule am Ilmer Barg soll am alten Standort entstehen thl. Winsen. Nachdem im Oktober vergangenen Jahres die Sporthalle der Schule am Ilmer Barg durch einen Brand vollkommen zerstört wurde (das WOCHENBLATT berichtete), hat die Stadt die Planung für einen Hallenneubau vorangetrieben und will jetzt am Standort der ehemaligen Halle eine Dreifeld-Sporthalle realisieren. Für diesen Bereich ist eine...

7 Bilder

"Doppelte" Amtseinführung von Martin Alex als Pastor in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 9 Stunden, 15 Minuten

ce. Salzhausen. "Ich wünsche Ihnen, dass Sie Ihre Arbeit mit dem Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit ausüben!" Das gab Landessuperintendent Dieter Rathing am Sonntag in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche Martin Alex mit auf den Weg, als er ihn nach abgeschlossenem Vikariat in einem Gottesdienst als Pastor ordinierte. Rathing lehnte seinen Wunsch an ein Bibelwort aus 2. Timotheus 1,7 an, das sich Alex als...

2 Bilder

"Eiche des Anstoßes" wird in Gödenstorf nun doch abgeholzt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 9 Stunden, 15 Minuten

Jahrelanger Streit zwischen Gemeinde und Anwohnern um Baum endet mit dessen Fällung ce. Gödenstorf. "Das ist absurd! Jetzt wird der Baum nach dem ewigen Hin und Her doch noch gefällt." Fassungslos stehen Passanten in Gödenstorf vor einer über 200 Jahre alten Eiche, die voraussichtlich an diesem Freitag abgeholzt werden soll - als Ergebnis eines über zehn Jahre andauernden Rechtsstreites zwischen Anwohnern und Gemeinde....

2 Bilder

Ein Klassiker für Scherbensammler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 9 Stunden, 15 Minuten

Wuchtiger Wälzer: Stadtarchäologe legt Doktorarbeit vor / So lebten die Germanen im Kreis Stade und Harburg tp. Stade. Dick wie ein OTTO-Katalog, schwer wie ein Sack Kartoffeln und voller buchstäblich potthässlicher Schwarzweiß-Zeichnungen zerbrochener Tonkrüge und Häusergrundrissen. Der mehr als 500 Seiten starke, wuchtige Wälzer, den der Stader Stadtarchäologe Dr. Andreas Schäfer jetzt vorlegte, wird wohl nie ein...

1 Bild

Neuer Schulstandort? - Die fünf Grundschulen in Winsen platzen aus allen Nähten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 9 Stunden, 45 Minuten

thl. Winsen. Die Entwicklung der Gesamtschülerzahlen ist in der Stadt Winsen nach wie vor positiv und steigt weiter. Dieser Trend, der in anderen Kommunen anderer Landkreise durchaus nicht selbstverständlich ist, hält mittlerweile gut vier Jahre an und ist unter anderem Folge der stetig ausgewiesenen Baugebiete. Dies führt aber auch dazu, dass die Schulen in ihren Aufnahmekapazitäten an ihre Grenzen stoßen, wie es nun schon...

2 Bilder

"Wollen noch nachlegen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 13 Stunden, 25 Minuten

Landkreis Harburg gibt sich mit silbernem Award für Klimaschutz nicht zufrieden thl. Winsen. „Wir sind stolz darauf, was unsere Versorgungsbetriebe an Klimaschutzmaßnahmen umsetzen und dass wir jetzt sogar dafür ausgezeichnet werden“, sagte Landrat Rainer Rempe anlässlich der Verleihung des European Energy Awards an den Landkreis Harburg am Montag im Kreishaus in Winsen. Dabei hat der Landkreis eine Art Vorreiterrolle,...

14 Bilder

Fantasievolles Spektakel - Hörsten feierte Faslam

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

thl. Hörsten. Traditionell ging es nach Aschermittwoch noch einmal hoch her in Hörsten, denn der neugegründete Faslamsclub hatte zum Höhepunkt der fünften Jahreszeit eingeladen. Zahlreiche Zuschauer säumten die Straßen, um das bunte Spektakel mit fantasievoll geschmückten Festwagen und der Mega-Stimmung mitzuerleben. "Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet", so die "Drohung" der Dorfjugend an alle, die sich mit ihr...

1 Bild

5.400 Euro Erlös bei Benefizevent mit Stefan Gwildis im Gymnasium Hittfeld

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Hittfeld. Ein voller Erfolg war die musikalische Benefiz-Lesung von Theodor Storms berühmter Novelle "Der Schimmelreiter", für die der beliebte, im Landkreis Harburg lebende Sänger Stefan Gwildis jetzt ins Forum des Gymnasiums Hittfeld kam. Ein Reinerlös von stolzen 5.400 Euro für künftige Schulprojekte im Bereich Musik kam dabei zusammen. Gwildis leitete den Abend passend mit seinem Song "Mein Meer" ein, um dann Storms...

1 Bild

Plattdeutsche Premiere mit Schönecke

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 4 Tagen

Neuer Film von Jürgen A. Schulz erstmals im Freilichtmuseum am Kiekeberg vorgestellt. (mum). Fast 80 Gäste hatten sich trotz frostiger Temperaturen im historischen Tanzsaal des Freilichtmuseum am Kiekeberg eingefunden, um die plattdeutsche Version des Films über die Kulturdenkmale des Landkreises Harburg zu sehen und zu hören. Es war die erste öffentliche Aufführung dieser besonderen Fassung des Streifen, der im November...

1 Bild

"Nicht zu Ende gedacht"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Eltern gehen gegen die Hort-Schließungspläne der Stadt auf die Barrikaden thl. Winsen. Die Stadt Winsen will das Hortangebot auslaufen lassen, weil es seit der Einführung der Ganztags-Grundschule angeblich nicht mehr rentabel ist (das WOCHENBLATT berichtete). Der zuständige Fachausschuss soll in seiner Sitzung am kommenden Donnerstag, 22. Februar, nun festlegen, dass im Hort an der Roten-Kreuz-Straße ab sofort keine...

2 Bilder

Erster Spatenstich im Gewerbegebiet Tangendorf in 2020?

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

Planungen laufen schon seit über 20 Jahren ce. Tangendorf. Bereits seit über 20 Jahren laufen die Planungen für das Gewerbegebiet in Tangendorf, die aus den verschiedensten Gründen immer wieder ins Stocken gerieten (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Nun sieht es so aus, dass die scheinbar unendliche Geschichte doch noch zu einem guten Abschluss kommt. "Wenn alles läuft, wie wir es uns erhöffen, könnte in zwei Jahren die...

1 Bild

Altbau des Winsener Kreishauses soll für 2,2 Millionen Euro saniert werden

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Winsen. Der Altbau der Kreisverwaltung in Winsen - nämlich das Gebäude A des Kreishauses - soll saniert und erweitert werden. Dafür sprach der Finanzausschuss des Landkreises Harburg in seiner jüngsten Sitzung einstimmig aus. Die Kosten wurden mit rund 2,2 Millionen Euro beziffert, wovon es etwa 222.000 Euro als Zuschuss für die energetische Sanierung aus dem Kommunalen Investitionsprogramm gibt. Durch die Maßnahmen in...

1 Bild

Rauswurf aus dem Fernseh-Haus: Wolfgang Bothmann hat noch immer Lust auf den "Menschenzoo"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Nach extremem TV-Experiment: Schauspieler aus Kutenholz plant Ballermann-CD tp. Kutenholz. "Get The Fuck Out Of My House!" - "Raus aus meinem Haus!": Schauspieler Wolfgang Bothmann (66) alias Jack Bracklie aus dem Dörfchen Kutenholz bei Stade hielt bis knapp vor dem Finale durch. Erst in der vorletzten Sendung der Reality-TV-Show auf ProSieben musste er gehen. Anfangs lebte er mit 100 Menschen gemeinsam in einem...

1 Bild

Den Blick gen Boden richten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 4 Tagen

Natur- und Landschaftsführer machen das Unsichtbare sichtbar. (mum). In der Naturparkregion Lüneburger Heide bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNLer) regelmäßig Führungen zu Flora und Fauna einer einzigartigen Kulturlandschaft an - ein Angebot, das sowohl von Touristen, als auch von Einheimischen stark nachgefragt wird. In Kooperation mit der Bodenkunde-Expertin Dr. Dorothe Lütkemöller führt der Naturpark...

1 Bild

Auftakt im Banker-Prozess in Stade / Vorwurf: mehr als 800.000 Euro veruntreut

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Veruntreuung bei der Kreissparkasse: Angeklagter aus Himmelpforten will sich zu Vorwürfen einlassen tp. Stade. Für einen Ex-Banker* (47) aus Himmelpforten wird es ein vermutlich schwerer Gang vor das Schöffengericht des Amtsgerichts Stade: Dort beginnt am Freitag, 23. Februar, um 9 Uhr gegen ihn die Hauptverhandlung wegen mehrerer Fälle der Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Angeklagte, der sich in seinem...

1 Bild

"Das ist eine Tradition"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Faslamsvereine im Landkreis haben nicht mit Zuschauerschwund zu kämpfen (thl). Stell dir vor es ist Karneval und niemand geht mehr hin. Die Meldung schlug bei den Karnevalisten in Niedersachsen ein wie eine Bombe. Beim weit bekannten Ossensamstag in Osnabrück gibt es seit Jahren einen dramatischen Zuschauerschwund. Standen vor gut zehn Jahren noch mehr als 100.000 Zuschauer beim Festumzug am Straßenrand, waren es in...

8 Bilder

Special Olympics: Hier zählt der olympische Gedanke

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 4 Tagen

Mehr als 200 behinderte Sportlerinnen und Sportler trafen sich zu Schwimmwettkampf in Buchholz os. Buchholz. Nicht nur die Schnellsten waren Gewinner, sondern alle Teilnehmer. Frei nach dem Motto: „Ich will gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben“ nahmen am Donnerstag mehr als 200 Starter an den Special Olympics, dem Schwimmwettbewerb für geistig behinderte Sportler, im Buchholzer...

1 Bild

Ein Sonnenaufgang als Entschädigung für nass-kalte Böen

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

(tk). Über das ungemütliche Wetter mit einem Wechsel von Schneefall und Sonnenschein mag jeder schimpfen: Das Naturschauspiel dieses Sonnenaufgangs entschädigt für manche kalt-nasse Böe.

1 Bild

Den Vater bis zum Tod gepflegt: Ist ein todkranker Mensch nur noch ein Kostenfaktor?

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

Nadine Gladner hat ihren Vater versorgt und übt Systemkritik tk. Buxtehude. "Das ist das letzte, was ich für meinen Vater noch tun kann", sagt Nadine Gladner. Sie hat ihren Vater Jörn Gladner zwei Jahre nach einer mehreren Krebs-Operationen bis zu seinem Tod vor wenigen Tagen gepflegt. Die berufstätige Mutter musste von jetzt auf gleich die Versorgung übernehmen. Die Erfahrungen, die sie in den zwei Jahren gemacht hat,...

5 Bilder

Hilfe, die Bundfaltenhose kommt bald wieder

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

Kleine Moppels vor großen Problemen: Weite Schnitte werden Trend / Ein schonungsloser Einkaufsbummel tk. Buxtehude. Die Restbestände meiner spätpubertären "Miami Vice"-Phase (pastellfarbene Sakkos und Bundfaltenhose) sind längst entsorgt. "Geht gar nicht bei deiner Größe (Anm. knapp 1,60)", teilte mir meine Frau beim Blick auf diese Outfitsünden mit. Moment mal Und jetzt das: Eine Modejournalistin der Deutschen...

1 Bild

Winsener Gymnasiasten bundesweit auf 2. Platz bei Bolyai-Mathewettbewerb

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 5 Tagen

ce. Winsen. Großer Jubel im Luhe-Gymnasium im Winsener Ortsteil Roydorf: 138 Schüler des Gymnasiums traten jetzt beim internationalen Bolyai-Wettbewerb an. Drei Teams gewannen Preise auf Landesebene. Die Crew der Sechstklässler Sina Preuß, Katharina Kaiser, Nica Hoffmann und Malte Kruse kam unter 807 Teams auf einen hervorragenden deutschlandweiten 2. Platz. Der Wettbewerb, der nach dem ungarischen Mathematiker János Bolyai...

Erfolgreiche Sammlung im Kirchenkreis Winsen für Deutsche Kleiderstiftung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 5 Tagen

(ce). Mehr als 30 Tonnen Textilien und Schuhe gaben Menschen aus der Region bei der jüngsten Kleidungssammlung durch mehrere Kirchengemeinden im Kirchenkreis Winsen für die Deutsche Kleiderstiftung. Die Spenden werden teilweise an Kleiderkammern und Sozialkaufhäuser in Deutschland geliefert, aber auch mit Hilfstransporten zu Bedürftigen in wirtschaftlich schwachen Gebieten in Osteuropa gebracht. "Wir freuen uns sehr über die...

1 Bild

Zuerst nur laut und leise

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.02.2018

Steller Musikanten luden zum 25-jährigen Bestehen zum feierlichen Empfang ein thl. Stelle. Große Kulisse für die Steller Musikanten: Das Orchester feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen und hatte aus diesem Anlass zu einem Empfang geladen. Das schöne Gebäude der Gemeindebücherei, gleich gegenüber dem Rathaus hatten die Steller Musikanten festlich geschmückt. Lange Tafeln hatten sie aufgebaut und leckeres Essen und...

1 Bild

Weiterhin gähnende Leere - Auch bei Frost wird das Parkhaus nicht viel mehr genutzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.02.2018

thl. Winsen. "Im Winter wird das Parkhaus voller. Denn die Leute wollen bei der Kälte keine weiten Wege laufen." So die Aussage von Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) als der Neubau am Bahnhof im Sommer als Millionen-Flop in die Kritik geriet (das WOCHENBLATT berichtete). Mittlerweile ist sicher, dass es sich hierbei wohl eher um Wunschdenken gehandelt hat. Donnerstagmorgen, eisige Minus acht Grad Außentemperatur, doch...