Winsen: Polizei

2 Bilder

15 kleine Lämmer im Innenraum

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.04.2018

Polizei und Zoll führten drei Nächte lang Großkontrolle an der A1 durch / Kurioser Fund in Pkw thl/mum. Hollenstedt. Da staunten selbst die Polizisten: Im Zuge einer Kontrolle entdeckten Beamte am Samstagabend in einem Wagen aus dem Landkreis Diepholz 15 kleine Lämmer, die von den beiden Fahrzeuginsassen sowohl im Beifahrerfußraum als auch im Kofferraum untergebracht worden waren. Auf Nachfrage gab die Fahrerin an, eine...

2 Bilder

Plötzlich vorbestraft?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.04.2018

Mehtab Bathel glaubte, nach einem Unfall alles richtig gemacht zu haben. Doch als sie zu Hause ankam, warte bereits die Polizei. Jetzt droht der Schuhmacherin aus Jesteburg ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro wegen Fahrerflucht. "Das ist kein Einzelfall", weiß Polizeisprecher Jan Krüger. Viele Menschen wissen nach einem Unfall nicht, wie sie sich richtig verhalten. mum. Buchholz/Jesteburg. "Ich bin fassungslos", sagt Mehtap...

4 Bilder

Nur eine Übung: Anti-Terror-Einsatz in der Buchholz Galerie

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.02.2018

Übung startet um 11 Uhr am Peets Hoff / 350 Einsatzkräfte und Statisten sind beteiligt. mum. Buchholz. Ein Großaufgebot von Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern ist seit heute Morgen um 11 Uhr im Einsatz rund um das Einkaufszentrum Buchholz Galerie. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Übung. "Die Bewältigung lebensbedrohlicher Einsatzlagen ist für alle Behörden und Organisationen mit...

2 Bilder

Der Bruder des verschwundenen Schotten: "Wir geben Liam nicht auf"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.02.2018

Seit zwei Wochen wird der Schotte Liam Colgan vermisst / Suche in Hamburg und Buxtehude bisher erfolglos / Sein Bruder dankt den vielen Helfern tk. Buxtehude. Wenn Eamonn Colgan (33) morgens aufwacht denkt er, dass alles nur ein Alptraum sein könnte. Doch dann realisiert er sofort: Es ist die furchtbare Wirklichkeit. Seit zwei Wochen sucht der Polizist aus Schottland seinen Bruder Liam (29). Er hatte für Eamonn Colgan...

3 Bilder

Vermisster Schotte: Keine neue Spur von Liam Colgan in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.02.2018

+++ UPDATE +++ Mehr zur aktuellen Entwicklung lesen Sie hier tk. Buxtehude/Hamburg. Das rätselhafte Verschwinden von Liam Colgan (29) und seine mögliche Odyssee durch Buxtehude gibt der Polizei Rätsel auf. Der Schotte wird seit  Samstag vor anderthalb Wochen vermisst. Er hatte für seinen Bruder einen Junggesellenabschied auf dem Kiez organisiert und ist seit Samstag, 10. Februar, 1.30 Uhr von der Bildfläche verschwunden....

1 Bild

Leichenfund: Es ist nicht der vermisste Schotte Liam Colgan

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2018

++++ Update ++++   ++++ Update ++++   ++++ Update ++++ tp. Buxtehude/Hamburg. Bei der am vergangenen Sonntag in Hamburg gefundenen Leiche handelt es sich laut Medienberichten weder um den vermissten Schotten Liam Colgan (29) noch um einen verunglückten Decksmann. tp. Buxtehude/Hamburg. Am Ufer nahe des Burchard-Kais in Hamburg wurde am Sonntagvormittag laut Medienberichten eine Wasserleiche gefunden und zur...

2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen...

1 Bild

Opa ist schlauer als die Telefonbetrüger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

Rentner aus dem Alten Land verschafft sich als "Inspector Trueman" Ruhe tp. Steinkirchen. Täglich nervten ihn dreiste Trickbetrüger mit Anrufen, dann holte Rentner Werner Wistuba (72) aus dem Alten Land zum klugen verbalen Gegenschlag aus und verschaffte sich Ruhe vor dem Telefonterror. "Ich gab mich einfach als Polizist aus", verrät der clevere Opa. Er will zudem andere Senioren warnen: "Fallt nicht auf die Lügenstory von...

3 Bilder

"Das bringt mich weiter!" - Ausbildungsbörse in der Buchholzer Empore

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 12.01.2018

Buchholz: Empore | ah. Buchholz. Bereits in den vergangenen Jahren nutzten viele Jugendliche die Ausbildungsbörse in Buchholz, um Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Landkreis Harburg zu entdecken. Am Samstag, 20. Januar, dreht sich wieder alles rund um den Berufsstart. Unter dem Motto „Das bringt mich weiter“ findet in der Empore, Breite Straße 10 in Buchholz, die Veranstaltung von Arbeitsagentur und Jobcenter statt. In der Zeit von 9...

4 Bilder

Grausamer Fund im Reihenhaus-Keller in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.12.2017

Mysterium: Wer tötete Katze Paula? Anzeige wegen Tierquälerei tp. Oldendorf. Der Verlust ihrer geliebten Katze Paula (8) überschattet das Weihnachtsfest der Tierfreundin Marylin Herud (56) aus Oldendorf. Am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, wurde die zutrauliche Samtpfote tot im Keller einer Nachbarin gefunden. Mysteriös: Die Kellertür des Reihenhauses war verschlossen. Bereits am Donnerstag, 16. November, war...

Böller-Bomber von Veddel soll einer der Schneeclaus-Totschläger sein

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.12.2017

tk. Hamburg. Der Mann, der am Sonntagabend einen illegalen Polenböller auf dem S-Bahnhof Veddel gezündet haben soll, ist für Polizei und Justiz kein Unbekannter. Es soll sich um Stephan K. (51) handeln, der mit einem Komplizen zusammen 1991 Kapitän a.D. Gustav Schneeclaus auf dem Buxtehuder ZOB zu Tode geprügelt hatte. Schneeclaus hatte den beiden Neonazis gegenüber Hitler den größten Verbrecher der Menschheit genannt. Die...

1 Bild

CDU-Abgeordnete: Personalsituation der Polizeiinspektion Harburg verbessern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.12.2017

(os). Am Rande des Plenums des neuen niedersächsischen Landtags haben die CDU-Abgeordneten André Bock aus Winsen und Heiner Schönecke aus Elstorf Innenminister Boris Pistorius (SPD) noch einmal auf die prekäre Personalsituation der Polizeiinspektion (PI) Harburg hingewiesen. Es sei positiv, dass SPD und CDU im Koalitionsvertrag die Einstellung von weiteren 1.500 Polizeibeamten beschlossen haben, erklärte Bock. Es sei jetzt...

Glätte-Unfälle: Zwei Verletzte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2017

(mum). Der erste Schnee des Jahres führte einige Verkehrsteilnehmer buchstäblich aufs Glatteis. Auf Grund von Schneeglätte kam es auf den Autobahnen im Landkreis zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen mit zwei leicht verletzten Personen. Gegen 5 Uhr verlor eine  Lüneburgerin (33) auf der A 39 zwischen den Anschlussstellen Seevetal-Maschen und Winsen-West die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überschlug sich und  durchbrach den...

Messerattacken in Buchholz und Hollenstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2017

mum. Buchholz/Hollenstedt. In Buchholz und Hollenstedt kam es am Wochenende zu Messerattacken. Polizisten mussten jeweils eingreifen. • Am Freitagabend gegen 19.45 Uhr stritten in der Lindenstraße auf dem Parkplatz des Famila-Marktes mehrere Personen. Plötzlich stach ein 24-jähriger Marokkaner aus Stelle einem 34-jährigen Buchholzer mit einem Klappmesser zuerst in den Oberschenkel und dann zweimal in die Hüfte. Der...

Mehrere Einbrüche im Landkreis Harburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2017

(mum). Am Wochenende kam es zu mehreren Wohnungseinbrüchen im Landkreis Harburg. Eine Übersicht: • In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden drei Einfamilienhäuser im Auestieg in Toppenstedt von unbekannten Tätern heimgesucht. In einem Fall wurde die Terrassentür aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Die Täter nahmen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro an sich. Beim nächsten Einfamilienhaus hielt...

Unbelehrbarer Autofahrer - 36-Jähriger unter Drogeneinfluss ignorierte Fahrverbot

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.12.2017

thl. Stelle/Winsen. Ein 36-jähriger Mann ist am Donnerstag gegen 12 Uhr auf der Harburger Straße in Stelle kontrolliert worden, als er mit einem Opel Astra unterwegs war. Die Beamten machten mit dem Mann einen Drogentest, da sie bei ihm Auffälligkeiten feststellten. Der Test zeigte eine Cannabisbeeinflussung an. Der 36-Jährige musste die Polizisten zur Dienststelle begleiten, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Die...

1 Bild

Bürger stören Polizeieinsatz - Zuvor hatten vier Jungs mit einer Waffe geschossen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.11.2017

thl. Buchholz. Die gute Nachricht zuerst: Niemand wurde verletzt. Doch was Polizisten jetzt bei einem Einsatz in Buchholz erlebten, war alles andere als gut. Sie wurden von Passanten massiv behindert. Am Montag gegen 18.40 Uhr wurden den Beamten vier Jugendliche (15, 15, 15 und 16 Jahre alt) gemeldet, die hinter den Garagen der Polizeidienststelle mit einer Waffe schossen. Als die jungen Leute die Beamten erblickten...

Betrunken ein Bad in der Luhe

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.10.2017

mum. Winsen. Am Samstagmorgen gegen 2 Uhr störte ein stark alkoholisierter Somalier (24) die Nachtruhe in der Bahnhofstraße und kam auch einem durch die Polizei ausgesprochenen Platzverweis nicht nach. Aus diesem Grund wurde er zur Ausnüchterung bis etwa 8 Uhr in Gewahrsam genommen. Nur zwei Stunden nach seiner Entlassung wurde der Mann erneut gemeldet: Nachdem er offensichtlich wieder Alkohol konsumiert und ein "Bad in der...

1 Bild

Drogenrazzia an Schulen - Polizei, Stadtjugendpflege und Lehrkräfte waren auf den Pausenhöfen unterwegs

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.10.2017

thl. Winsen. Ungewöhnliche Vorgänge an den weiterführenden Schulen in Winsen: Polizei und Stadtjugendpflege haben zusammen mit Lehrkräften an zwei Tagen in den großen Pausen Drogenkontrollen im Umfeld der Einrichtungen durchgeführt. Im Visier der Beamten waren dabei die IGS Roydorf und das Luhe-Gymnasium sowie das Gymnasium an der Bürgerweide und die Berufsbildenden Schulen. "Es waren mehrere Beamte in zivil unterwegs, die...

2 Bilder

Gefahr in der Dämmerung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Wildunfall auf der B74 bei Stade / Verletzten Tieren nicht zu nahe kommen! tp. Hagenah. Die leblosen Augen seltsam verdreht, die starren Glieder vom Körper gestreckt, eine Blutlache und Bremsspuren auf dem Asphalt: Nach einem Wildunfall, der sich am Mittwoch, 4. Oktober, vermutlich frühmorgens auf der vielbefahrenen Bundesstraße B74 bei Hagenah im Landkreis Stade ereignete, ließ der Verursacher das tote Reh achtlos am...

1 Bild

Schönecke: "Rot-Grün ignoriert Gewerkschaftsforderungen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.09.2017

Zu wenig Polizisten im Landkreis Harburg? CDU-Landtagsabgeordneter kritisiert Innenminister Pistorius (os). Der CDU-Landtagsabgeordnete und Kandidat für die anstehende Landtagswahl, Heiner Schönecke aus Elstorf, wirft der rot-grünen Landesregierung vor, die Forderungen der Polizeigewerkschaft nach mehr Personal für die Polizei zu ignorieren. „Ich kann einfach nicht verstehen, dass Innenminister Boris Pistorius die...

Abfall- und Gefahrgutkontrolle auf der A1

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2017

thl. Landkreis. Am Mittwoch, zwischen 9 Uhr und 15 Uhr, fand auf dem Parkplatz "Stellheide" an der A1 eine Abfall- und Gefhargutkontrolle der Regionalen Kontrollgruppe statt. Eingesetzt waren neben Mitarbeitern der Polizeidirektion Lüneburg, auch ein Mitarbeiter der Wasserschutzpolizei und mehrere Mitarbeiter verschiedener Gewerbeaufsichtsämter. Von insgesamt 39 kontrollierten Fahrzeugen wurden 30 Fahrzeuge beanstandet. Die...

2 Bilder

Shantychor in Seenot! Fähre lief bei Stadersand auf Grund

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2017

Elb-Törn endet auf Sandbank / 40 Sänger geborgen tp. Stade. Es sollte eine fröhliche Ausflugsfahrt zum Mattjes-Essen nach Glückstadt werden - doch dann war da eine Sandbank im Weg. Am Donnerstagmittag lief eine Fähre mit rund 40 Sängern das Altländer Shanty-Chores und der Gruppe "De Windjammers" aus Neu Wulmstorf auf der Elbe bei Stadersand auf Grund. Der Kapitän der Fähre „Lühe“ wollte eine Insel umfahren und fuhr...

3 Bilder

Wenn die Bürokratie Mist macht: Lkw voll mit Hühnerkot darf nicht entsorgt werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.07.2017

mi. Buchholz. Das ist bürokratischer Mist im wahrsten Wortsinn: Im Gewerbegebiet Trelder Berg in Buchholz steht seit fast einem Monat ein Lkw-Anhänger, aus dem eine übel riechende Brühe tropft. Der dreiachsige Auflieger ist mit Tonnen von Hühnerkot beladen, der für die ortsansässige Biogasanlage bestimmt war. Da der transportierenden Firma allerdings Transportdokumente fehlen, muss die stinkende Fracht nun bis auf Weiteres...

1 Bild

Straffrei illegale Waffen abgeben

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.07.2017

tk. Landkreis. Die Polizei weist auf eine Amnestiereglung im aktuellen Waffenrecht hin: Wer bis zum 1. Juli 2018 eine Waffe oder Munition, die er illegal besitzt, abgibt, geht straffrei aus. Dabei haben die Behörden vor allem Waffen im Sinn, die als Erbstücke in irgendwelchen Schränken illegal aufbewahrt werden. Wer endlich seine Waffen auf legalem Weg loswerden will, kann sie bei der Polizei oder der zuständigen Behörde...