Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunkener Autofahrer bedrängt Osterfeuer-Besucher in Marschacht

bim/nw. Marschacht Ein betrunkener Fahrer (26) befuhr am Samstag gegen 21 Uhr unerlaubt die Fährstraße in Marschacht sowie die angrenzende Feldmark und bedrängte dabei auch Besucher des Osterfeuers. Bei einer Kontrolle pustete er 1,41 Promille. Die Polizei nahm Blutproben und stellte den Führerschein sicher.