Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine brennende Hecke in Avendorf

bim/nw. Avendorf. Eine brennende Hecke in Avendorf sorgte am Freitag für einen Feuerwehreinsatz. Weil nicht klar war, ob sich die Hecke in unmittelbarer Nähe zu einem Gebäude befand, alarmierte die Rettungsleitstelle in Winsen vorsorglich die Feuerwehren Avendorf, Tespe und Bütlingen. Diese konnten allerdings die knapp zwei Meter hohe und ca. acht Meter lange Hecke rasch ablöschen. Für die drei Feuerwehren endete der Einsatz nach knapp einer halben Stunde. Was zu dem plötzlichen Brand führte, ist allerdings unklar.