Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großbrand Bütlingen: Polizei sucht Feuerteufel

thl. Bütlingen. Noch immer sind die Untersuchungen zur Ursache des Großfeuers in Bütlingen von vergangener Woche nicht abgeschlossen. Aber die Tendenz ist deutlich: "Wir gehen derzeit von Brandstiftung aus", sagt Polizeisprecher Jan Krüger. Wie berichtet, haben in der Bütlinger Straße nachts zwei Scheunen auf einem Bauernhof gebrannt. In einem Gebäude kamen sechs Pferde in den Flammen um.
Auf der Suche nach dem Täter sind bei der Polizei schon zahlreiche Hinweise eingegangen. Krüger: "Eine heiße Spur ist allerdings noch nicht dabei."