Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kamikaze-Fahrer überfährt beinahe Mutter und Baby

mi. Winsen. Nur haarscharf entgingen jetzt eine junge Mutter und ihr neugeborenes Baby einem schweren Verkehrsunfall. Die Frau hatte ihren Wagen an der Hoopter Straße in Winsen auf dem Grünstreifen in Höhe der Hausnummer 255 abgestellt. Sie hatte eine Fahrzeugtür geöffnet, um sich um ihr Baby zu kümmern. Ein plötzlich heranrasender Mercedes streifte die Tür des abgestellten Fahrzeugs und verfehlte die junge Familie nur um Haaresbreite. Ohne anzuhalten raste der Mercedes weiter. Bei der Kollision verlor der Kamikaze-Fahrer seinen Außenspiegel. Die Polizei bittet um Hilfe bei der Täterermittlung. Das gesuchte Fahrzeug ist ein Mercedes Typ ML oder GL, wahrscheinliches Baujahr zwischen September 2007 und 2010. Die Farbe ist obsidian-schwarz. Hinweise bitte an Tel. 04171-7960.