Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit 1,8 Promille die Vorfahrt missachtet

mum. Tespe. Zu tief ins Glas geschaut? In der Nacht zu Samstag ereignete sich auf der Lüneburger Straße in Tespe (Samtgemeinde Elbmarsch) ein Verkehrsunfall. Eine 45-jährige Frau wollte mit ihrem Pkw nach links auf ein Grundstück einbiegen. Vermutlich aufgrund ihres Alkohol-Pegels missachtete sie die Vorfahrt des ihr entgegenkommenden Pkw. Die 22-jährige Fahrzeugführerin konnte nicht mehr ausweichen. Bei der Unfallverursacherin wurde Alkoholgeruch festgestellt (1,80 Promille). Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.