Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Passat-Fahrer auf Kollisionskurs

kb. Elbmarsch. Auf Kollisionskurs unterwegs war am Samstagnachmittag ein 51-jähriger Passat-Fahrer. Nach seinem Einkauf in einem Supermarkt in der Stover Straße in Drage scheiterte er daran, seinen Wagen vom Kundenparkplatz zu steuern. Stattdessen rammte er einen geparkten Mercedes. Der Grund für die mangelnde Manövrierfähigkeit war schnell gefunden: Der Unfallverursacher war mit stattlichen 3,17 Promille unterwegs. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.