Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pkw rutschte in den Graben

Der Pkw wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt (Foto: Lutz Wreide)
thl. Drage. Unangemessene Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn wurde nach Feuerwehrangaben auf der L217 bei Drage einer 22-jährigen Geesthachterin zum Verhängnis. In einer scharfen Rechtskurve brach der Wagen aus, rutschte über die Gegenfahrbahn und landete im Graben. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die junge Frau kam mit leichten Prellungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.