Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Randale in Asylbewerberunterkunft

mi. Seevetal. Ein 48-jähriger Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Meckelfeld (Zürnweg) hat in der Nacht zum Sonntag so stark in der Einrichtung randaliert, dass die Polizei einschreiten musste. Betrunken hatte er Teile der Einrichtung demoliert und sich eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Nach dem sich der Randalierer auch nicht beruhigte, als seine Verletzung durch den Rettungsdienst behandelt worden war, nahmen die Ordnungshüter ihn zur Ausnüchterung mit. Er verbrachte die restliche Nacht in der Zelle. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.