Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bütlinger Brandschützer waren Wettbewerbssieger beim Feuerwehrtag

Freude über den Sieg: die Bütlinger Feuerwehr mit Urkunde und Trophäen (Foto: Lutz Wreide)
ce. Schwinde. Großer Jubel bei der Freiwilligen Feuerwehr Bütlingen: Bei den Wettbewerben im Rahmen des jüngsten Gemeindefeuerwehrtages in Schwinde setzte sich die Gruppe mit 436,03 Punkten gegen die Teams aus Marschacht (435,99) und Drennhausen-Elbstorf (421,77) durch. Neben diesen drei Mannschaften qualifizierte sich auch die Avendorfer Wehr für den Kreisentscheid. Insgesamt nahmen sieben Gruppen aus der Elbmarsch teil. Wettbewerbsleiter war Andreas Mundt. Bei den Jugendfeuerwehren bewerteten der sogenannte Bahnleiter Lutz Wreide und sein Wertungsrichter-Team die Leistungen. Das beste Ergebnis erzielte die Jugendgruppe Schwinde/Stove vor Bütlingen und Tespe.
Organisiert wurde der Gemeindefeuerwehrtag von Schwindes Ortsbrandmeister Holger Kloodt und seiner Crew. Schon Tradition hatte der Frühschoppen der Alterskameraden, mit dem Gemeindebrandmeister Frank Hupertz den Tag eröffnete.