Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei Elbmarscher Alterskameraden wurden für 170 Jahre Treue zur Feuerwehr geehrt

Bei der Ehrung (v. li.): Volker Bellmann, Paul Meyn, Helmut Flindt und Heinrich Rieckmann (Foto: Feuerwehr)
ce. Drage. Für insgesamt 170 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr wurden kürzlich anlässlich eines Frühschoppens für Alterskameraden am Gemeindefeuerwehrtag in Drage drei Brandschützer aus der Elbmarsch geehrt: Feuerwehr-Kreisverbandsvorsitzender Volker Bellmann zeichnete Paul Meyn und Helmut Flindt für jeweils 60-jährige Treue zu den Rettern aus und Heinrich Rieckmann für 50 Jahre Wehrzugehörigkeit. Alle drei Geehrten gehören noch heute als Alterskameraden der Feuerwehr Marschacht an.
Volker Bellmann und Gemeindebrandmeister Frank Hupertz berichteten über Neuigkeiten rund um den Brandschutz. So blieben auch die Kameraden auf dem Laufenden, die nicht mehr am aktiven Dienst teilnehmen. Mit einer Dia-Vorführung über die wichtigsten Einsätze des vergangenen Jahres endete der offizielle Teil des Frühschoppens, bevor im Anschluss ausgiebig geklönt wurde.