Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einheitlichkeit bei Kiga-Gebühren

Bei der Klausurtagung: die Sozialdemokraten aus der Elbmarsch (Foto: Foto: oh)
ce. Oldershausen. Die Festlegung von Zielen für die weitere politische Arbeit in der Region war eines der Schwerpunktthemen bei der Klausurtagung, zu der sich jetzt die SPD-Fraktionen der Elbmarscher Gemeinderäte und der Samtgemeinde sowie Mitglieder des Ortsvereins in Oldershausen trafen. Mit dabei waren auch die - durchweg von der SPD gestellten - Bürgermeister der Kommunen und Samtgemeinde-Verwaltungschef Rolf Roth, der ebenfalls Sozialdemokrat ist.
Zu den von der SPD gesteckten Zielen gehören unter anderem einheitliche Kindergartenbeiträge und Grundsteuern in allen Gemeinden, der Ausbau der Ganztagsbetreuung und die Errichtung einer Mensa in der Ernst-Reinstorf-Oberschule in Marschacht.
Mit einer Ausweitung der Nutzung der elektronischen Medien durch den Einsatz von Informationspools und die Entwicklung von Standards bei der Weitergabe von Neuigkeiten will die SPD ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit optimieren. Ein besonderes Augenmerk legt sie dabei auf eine umfassende Information aller Mandatsträger, politisch Aktiven und Interessierten.