Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Maschener Feuerwehr erhält neues Tanklöschfahrzeug und des Einsatzleitwagen

Freuten sich über die Neuzugänge (v. li.): Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn, Ortsbrandmeister Uwe Schiemann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Bürgermeisterin Martina Oertzen, Berit Rohte (Feuerschutz-Ausschuss) und Norbert Blanke (Ziegler Fahrzeugbau) (Foto: Sabrina Schlenker)
as. Maschen. Da war die Freude groß: Der Freiwilligen Feuerwehr Maschen wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde von Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen zwei neue Fahrzeuge übergeben. Mit Ortsbrandmeister Uwe Schiemann freuten sich die Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn, die Vorsitzende des Seevetaler Feuerschutz-Ausschusses, Berit Rohte, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt sowie die zahlreich erschienenen Feuerwehrleute. Die Schwerpunktfeuerwehr erhielt ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 3000 und einen neuen Einsatzleitwagen ELW 1.
Neben einem fest installierten Wasserwerfer, Atemschutzgeräten und peneumatisch ausfahrbaren Lichtmast besitzt das neue TLF auch eine umfangreiche Waldbrandausrüstung. Der Löschwassertank fasst 4.000 Liter Löschwasser.
Der Einsatzleitwagen ist mit neuester Funk- und Kommunikationstechnik ausgestattet und soll als Einsatzführungsmittel genutzt werden. Beide Fahrzeuge haben sich schon vor der feierlichen Übergabe bei mehreren Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr bewährt.