Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Starken Sportsgeist bewiesen: TuS Schwinde ehrte Mitglieder

Wurden auch geehrt: treue Teilnehmer der "Fitness 50+"-Angebote (Foto: TuS Schwinde)
ce. Stove. Zahlreiche Ehrungen standen auf der Tagesordnung bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des TuS Schwinde, die in Stove stattfand. Vorsitzender Dirk Düvel zeichnete dabei unter anderem auch die Badmintonspieler Patricia Reu, Thorge Marben, Marlon Martynkiewitz und Ron Schneider aus, die mit hervorragenden Leistungen an Deutschen Meisterschaften teilnahmen.
Eine Ehrung gab es auch für die treuen Teilnehmer des "Fitness 50+"-Angebotes, der Senioren-Gymnastik und des Senioren-Männersports. Einige Männer und Frauen sind hier bereits seit über fünf Jahrzehnten aktiv. Als Belohnung für die Treue überreichte Sportwartin Gabriele Niemann Sektgläser mit dem TuS-Schwinde-Logo.
Doris Oelke erfuhr erfuhr eine Ehrung für ihre 20-jährige Tätigkeit als Übungsleiterin in der Turnabteilung. Weitere Ehrungen gingen an: Jutta Bleecken (viele Jahre im Handball als Spielerin und Trainerin aktiv), Hans-Ulrich Maack (8. Platz bei Deutschen Meisterschaften im Crosslauf) und Uwe Schmoldt für sein langjähriges Engagement als Sportabzeichenwart. Schmoldt hat sein Amt inzwischen an Meentje Eggers übergeben, die künftig die Abzeichenabnahmen leitet.