Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Straßenreparaturarbeiten am Kreisverkehr im Gewerbepark Eichholz starten eine Woche später

ce. Eichholz. Die ursprünglich ab Freitag, 22. August, geplanten Straßenreparaturarbeiten am Kreisverkehr im Gewerbepark Eichholz müssen aus behördlichen und organisatorischen Gründen auf Freitag, 29., und Samstag, 30. August, verschoben werden. Das teilte das beauftragte Straßenbauunternehmen am Donnerstag der Elbmarscher Samtgemeindeverwaltung mit. Demnach finden am Freitag ab 6.30 Uhr Fräsarbeiten bei gleichzeitiger Verkehrsregelung per Ampelschaltung statt. Das Gewerbegebiet ist ohne Einschränkungen befahrbar, die Zufahrt von der B404 aber gesperrt. Am Samstag von 6 bis etwa 20 Uhr werden der Kreisel und die Zufahrt von der B404 für die Asphaltarbeiten voll gesperrt. Nach Aufhebung der Sperrung können der Kreisverkehr und die Anbindung an die B404 wieder uneingeschränkt genutzt werden. Die Markierungsarbeiten für diesen Straßenbereich werden unter örtlicher Verkehrsregelung mit geringen Einschränkungen für den Verkehr dann voraussichtlich Mitte September ausgeführt.