Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weiterhin Verkehrsbehinderungen wegen Bauarbeiten auf der L217 in Tespe

ce. Tespe. Aufgrund von Bauarbeiten ist auf der Elbuferstraße (L217) in Tespe weiterhin mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Das teilt das Landesstraßenbauamt in Lüneburg mit. Im derzeit laufenden vierten Bauabschnitt wurde bisher die nördliche Seite der Elbuferstraße einschließlich des Gehweges saniert. In diesen Tagen beginnen die Arbeiten an der südlichen Straßenseite und dem dazugehörigen Gehweg. Dazu ist eine Sperrung in diesem Bereich erforderlich. Der neue Gehweg auf der Nordseite wird für Fußgänger freigegeben. Für Anlieger werden Möglichkeiten zur Querung der Baustelle geschaffen. Der Anliegerverkehr wird weiterhin unter halbseitiger Sperrung in Einbahnstraßenregelung aufrecht erhalten. Die überörtliche Verkehrsführung bleibt unverändert.
Voraussichtlich in etwa zwei Wochen werden die Bauarbeiten aufgrund der planmäßigen Betriebsferien des Bauunternehmens ruhen. Abgeschlossen sein sollen die Maßnahmen in diesem Abschnitt bis Ende September.
Die ÖPNV-Nutzer werden gebeten, weiterhin die Aushänge der Verkehrsbetriebe an der Haltestelle Elbuferstraße zu beachten.