Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Ganztagsschulen kommen: Samtgemeinde Elbmarsch startet Pilotprojekt in Tespe

Soll erste Ganztags-Grundschule in der Elbmarsch werden: die Bildungseinrichtung in Tespe
ce. Elbmarsch. Den Ganztagsbetrieb an Grundschulen wird die Samtgemeinde Elbmarsch zum Schuljahresbeginn 2017/2018 einführen. Das beschloss jetzt der Samtgemeinderat. Starten soll das Pilotprojekt in der Tesper Elbe-Grundschule, die anderen Bildungseinrichtungen sollen dann folgen.
Der Antrag auf Einführung der Ganztagsschulen war von der SPD-Fraktion gestellt worden. Die Sozialdemokraten wollen damit abrunden, was 2007 mit der Einführung der ganztäglichen Betreuung an den Elbmarscher Grundschulen begonnen worden war. Die Ganztagsschule werde - so die SPD - die Samtgemeinde finanziell entlasten, wobei die individuelle Betreuung beibehalten werden müsse. Darüber hinaus sei die Schaffung zusätzlicher Räumlichkeiten erforderlich.
Die erforderlichen Gelder für die Baumaßnahmen sollen im Nachtragshaushalt eingestellt werden.
- Aus dem Rat verabschiedet wurde nach zehnjährigem Engagement als SPD-Ratsherr Olaf Heuer, der nach Handorf zieht. Heuers Mandat im Samtgemeinderat sowie im Finanz- und im Feuerschutz-Ausschuss übernahm Jan Elvers.