Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schönheitsidealen auf der Spur

Wann? 14.01.2016 19:30 Uhr

Wo? Marschachter Hof, Elbuferstraße 113, 21436 Marschacht DE
Bekannte TV-Moderatorin und Autorin: Tine Wittler (Foto: Scherz-Verlag)
Marschacht: Marschachter Hof |

TV-Moderatorin und Autorin Tine Wittler stellt ihr neues Buch vor

ce. Marschacht. "Wer schön sein will, muss reisen - Ein Selbstversuch im Land der runden Frauen" heißt das Buch, aus dem die bekannte Autorin, TV-Moderatorin ("Einsatz in 4 Wänden"), Journalistin, Gastronomin und Modemacherin Tine Wittler aus Hamburg am Donnerstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im "Marschachter Hof" (Elbuferstraße 113) liest. Einlass ist um 18.30 Uhr. Veranstaltet wird die Lesung vom Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch".
In ihrem Buch setzt sich Tine Wittler mit dem Thema "Schönheitsideale" auseinander. Sie geht der Frage nach, wie diese Ideale entstehen und wie man/frau sich aus dem daraus resultierenden Druck befreien kann. Für ihre Recherchen reiste Wittler in den Wüstenstaat Mauretanien in der Sahara, in dem traditionell die üppigen Frauen als besonders begehrt gelten. Um an Gewicht zuzulegen, nehmen Frauen gesundheitsgefährdende Medikamente ein. Zudem fand Tine Wittler heraus, dass junge mauretanische Mädchen bis heute der so genannten "Gavage", der gewaltsamen Zwangsmästung, unterzogen werden.
"Meiner Meinung nach macht es einen Menschen schön, wenn er offen ist. Wenn er lernen möchte und sich auf Reisen begibt - ob nun auf Reisen im Kopf oder indem er wirklich seine Koffer packt", erklärte Wittler den Titel ihres Buches. "Es macht einen Menschen schön, wenn er tolerant ist und neugierig. Und wenn er weiß - und akzeptiert -, dass das, was den eigenen kleinen Kosmos ausmacht, nicht der Nabel der Welt ist."

- Eintritt: 10 Euro, "WIR"-Mitglieder zahlen 7 Euro. Karten im Vorverkauf im "Marschachter Hof", im Atelier "m.m." in Tespe (Am Alten Schützenplatz 34), bei "WIR"-Mitglied Corinna Beering unter Tel. 04176 - 940962) oder per E-Mail unter info@wir-kunstundkulturinderelbmarsch.de.