Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Turbulenter Urlaub von der Ehe: Theatergruppe des MTV Jahn Obermarschacht führt neues Stück auf

Wann? 08.11.2014 19:00 Uhr

Wo? Grundschule, Elbuferstraße 106, 21436 Marschacht DE
Das Theaterensemble (v. li.): Jan Wedemann, Hedwig Schulz, Günter Hirt, Jessica Soltau, Elfriede Knorr, Yasmin Culemann, Alexandra Menzel und Maik Schulz. Nicht auf dem Bild: Markus Goebel (Foto: oh)
Marschacht: Grundschule | ce. Marschacht. "De Strohmann" heißt der plattdeutsche Schwank von Rudolf Reiner, den die Theatergruppe des MTV Jahn Obermarschacht am Samstag, 8. November, um 19 Uhr und am Sonntag, 9. November, um 16 Uhr in der Aula der Marschachter Grundschule (Elbuferstraße 106) aufführt.
Die drei mehr oder weniger glücklich verheirateten Ehemänner Fritz, Siegfried und Otto wollen sich ohne ihre Frauen von der Ehe erholen. Dazu erfinden sie ehemalige Arbeitskollegen, die sie "besuchen" können. Auf diese Weise haben Fritz und Siegfried ihre Ausflüge schon genossen. Nun ist auch für Otto ein Kumpel gefunden, und die Reise soll losgehen. Doch den Gattinnen Helene, Luise und Klara ahnen, dass ihre Männer ihnen etwas vorspielen. Sie beschließen, die "Arbeitskollegen" einzuladen. Jetzt wird es eng für die Männer, denn sie brauchen echte Kumpel. Aber woher nehmen? Der Zufall spielt ihnen einen "Strohmann" zu, den Hausierer Emil. Er schlüpft in alle nötigen Kumpel-Rollen - mit turbulenten Folgen...
Auf der Bühne zu erleben sind Maik Schulz (als Otto), Alexandra Menzel (Helene), Günter Hirt (Fritz), Jessica Soltau (Luise), Markus Goebel (Siegfried), Yasmin Culemann (Klara) und Jan Wedemann (Emil). Unterstützt werden die Darsteller von Souffleuse Elfriede Knorr. Als Maskenbildnerin ist Hedwig Schulz im Einsatz.
- Eintrittskarten gibt es nur an der Tages- bzw. Abendkasse. Sie kosten 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder.