Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

80 Teams beim Fair-Play-Cup

Zu Gast war HSV-Maskottchen „Dino Hermann“. (Foto: Meyn)

FUSSBALL: Zu Gast war HSV-Maskottchen “Diono Hermann”

(cc).

80 Mannschaften (U6 bis U15) aus ganz Norddeutschland haben am 12. Elbmarscher Jugendfußballturnier um den Fair-Play Sparkassen Cup in Marschacht teilgenommen. „Das Turnier war wieder ein toller Erfolg“, freute sich Jugendobmann Kai Lehmann von der gastgebenden Eintracht Elbmarsch.
Zu Gast an der Elbe waren auch Mannschaften vom HSC Hannover und des FC Oberneuland aus Bremen. Am Nachmittag wurden die jungen Kicker vom HSV-Makottchen „Diono Hermann“ besucht. Bei den abschließenden Siegerehrungen wurde der Fair Play Pokal vergeben, der für Matthias Gloge vom Sponsor Sparkasse Harburg-Buxtehude: „der wichtigste Preis des Wettbewerbs“ ist. Neben den Rasenplätzen gab es viele tolle Aktionen, wie beispielsweise das DFB-Mobil, einen Kaffee- und Kuchenstand, sowie Leckereien vom Grill.