Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ashausen hat beeindruckende Siegesserie fortgesetzt

In diesem Laufduell blieb Christopher Blunk (re., Ashausen) Zweikampfsieger gegen Yannik Rathje von der SG Scharmbeck-Pattensen

FUSSBALL: TV Meckelfeld verteidigt Tabellenführung – Elbmarsch und TSV Winsen spielen 1:1-Remis


(cc). Die unnachahmliche Siegesserie der Elf des MTV Ashausen-Gehrden setzt sich fort. Beim 3:2- (2:0)-Auswärtserfolg am Sonntagnachmittag bei der SG Scharmbeck-Pattensen behauptete die Elf von Trainer Steffen Harms seinen dritten Tabellenplatz in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg. Die Tore: 0:1 (36. Minute) Jan-Niklas Schulga, 0:2 (40.) Ron Schütt, 1:2 (57.) Dominik Greßmann, 1:3 (82.) Eigentor, 2:3 (83.) Yannick Hinsch.
Zeitgleich verteidigte der TV Meckelfeld seine Tabellenführung in der Liga mit einem 3:0-Heimsieg gegen Germania Walsrode. Für den TVM trafen: Philipp Wolfram (13.), Kristopher Kühn (41.) und Dennis Weihe (84.). Verfolger Eintracht Elbmarsch und TSV Winsen trennten sich 1:1 unentschieden. Die Torschützen: Felix Hackstein (80.) für Winsen, und Matthias Spill (84.) für die Elbmarsch.
Weiter spielten: MTV Borstel-Sangenstedt - TSV Heidenau 3:3, VfL Maschen - SSV Südwinsen 1:0, TuS Eschede - TSV Auetal 2:2, VfL Westercelle - SV Essel 1:1, SVE Bad Fallingbostel - MTV Soltau 4:3.