Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ashausen wartet auf ersten Sieg

(cc). Die Handball-Frauen vom Oberliga-Aufsteiger MTV Ashausen-Gehrden müssen weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten. Am vergangenen Samstag gab es im Heimspiel eine 23:24-Niederlage gegen Germania List. Bis zum 6:6 konnte das Team von Trainer Sascha Sondermann noch mithalten. Anschließend erhöhten die Gäste über 9:6 zum 14:10-Pausenstand. Mitte der zweiten Halbzeit schaffte Ashausen den 16:16-Ausgleich, und spielte noch bis zum 22:22 auf Augenhöhe. In der Schlussphase der Partie musste Ashausen aber das 23:24 hinnehmen.