Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Borstel gewinnt gegen Soltau

(cc). Im einzigen Fußballspiel am Sonntag auf Kreisebene, nachdem die anderen Partien wegen der Wetterlage komplett abgesagt wurden, fuhr die Elf des MTV Borstel-Sangenstedt einen 2:0-Sieg im Heimspiel der Bezirksliga gegen den MTV Soltau ein. Allerdings hatte Borstel auch aufgrund der Platzverhältnisse seine Mühe, in den ersten Spielminute den Ball unter Kontrolle zu bekommen. Nachdem es im Angriff der Gastgeber wieder klappte, gab es auch etliche Torchancen für die Platzherren, die aber im ersten Durchgang nicht verwertet werden konnte. Torlos (0:0) ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel dauerte es bis zur 66. Spielminute, in der Marten Will plötzlich völlig frei vor dem Soltauer Tor stand, und zur 1:0-Führung für Borstel verwandeln konnte. Erst fünf Minuten vor dem Abpfiff war es der eingewechselte Mika Kraßmann, der das 2:0 für den Gastgeber erzielte. Das war auch der Endstand.