Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Borstel verpasst den Bezirkstitel

(cc). Mit 1:3- (1:0) haben die Fußballer „Altherren“ der Spielgemeinschaft (SG) Borstel-Sangentedt – Luhdorf-Roydorf als amtierender Kreismeister das Endspiel um den Bezirkspokal beim Titelverteidiger TuS Güldenstern Stade verloren. Dabei hatte die SG durch den Treffer ihres Mannschaftskapitäns Matthias Ehrhorn lange mit 1:0 geführt. Aber im zweiten Durchgang gelang es dem Gastgeber durch Tore von Mario Radtke (per Elfmeter), Söhnke Nagel und Alexander Hettich die Partie zum 3:1 zu drehen.