Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

David viermal auf dem Podest

Vierfachsieger David Zakarjan gewann über 60 Meter Hürden in 11,04 Sekunden (Foto: LGN)

LEICHTATHLETIK: 120 Aktive beim Sommer-Sportfest am Start

(cc). Der herausragende Nachwuchsathlet beim Schüler-Sommer-Sportfest der LG Nordheide in Winsen war David Zakarjan von der gastgebenden LG mit Stammverein TSV Winsen, der in der Altersklasse M12 viermal auf dem Siegerpodest stand: Er gewann den 75-Meter-Lauf in 10,38 Sekunden, über 60-Meter-Hürden in 11,04 Sekunden, im Weitsprung (4,21m) und auch im Speerwurf (28,31 m). In der M13 sicherte sich Ansgar Jörg vom MTV Salzhausen den Tagessieg über 75 Meter (11,12 Sec.).
Auch bei den Mädchen gab es Mehrfachsiegerinnen: In der Altersklasse W11 ließ Chiara Boy vom einheimischen TSV Winsen nichts anbrennen: Die 50 Meter sprintete sie in 7,72 Sekunden, kam im Hochsprung auf 1,20 Meter, und siegte im Weitsprung mit 4,21 Metern. Tagesschnellste im 800-Meter-Lauf war Jil Henze von MTV (2:51,40 Min.), die zudem auch im Ballweitwurf (28,50 m) gewann. Einen Doppelsieg bei den Mädchen U12 feierte auch Rike Becker (LG Nordheide) über 60-Meter-Hürden (12,33 Sec.) und im Hochsprung (1,20 m). Doppelsiegerin bei den W9-Mädchen wurde Charlotte Raupach (TSV Over-Bullenhausen) über 50 Meter (8,28 Sec.) und im Weitsprung (3,71 m). Bei guten Wetterbedingen waren mehr als 120 Mädchen und Jungen im Alter bis zu 13 Jahren am Start. Alle Ergebnisse unter: www.lgnordheide.de