Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eintracht Elbmarsch verliert im Auftaktspiel

Beim gegnerischen Treffer war Elbmarsch-Keeper Nico Fabian chancenlos
(cc). Eintracht Elbmarsch hat im Derby der neuen Fußball-Landesliga einen Sieg vor heimischem Publikum verpasst. Im Auftaktspiel gegen SV Eintracht Lüneburg unterlag die Timmermann-Elf mit 0:1 (0:1). Der Lüneburger Neuzugang Felix Anders erzielte kurz vor der Pause den entscheidenden Treffer (42. Minute). Im zweiten Durchgang gab es auf beiden Seiten nur noch wenig Torchancen. Vorzeitig in die Kabine musste der Elbmarscher Rico Grimm mit einer gelb-roten Karte nach Foulspiel (89.). Am Sonntag, 10. August, spielt die neu formierte Mannschaft aus der Elbmarsch auswärts beim TuS Neetze.