Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elbmarsch verliert beim MTV Soltau

(cc). Fußball-Landesligist Eintracht Elbmarsch bleibt auch in seiner dritten Auswärtspartie ohne Sieg. Beim MTV Soltau gab es eine 1:2-Niederlage, obwohl die Elf von Trainer Sven Timmernann durch das Kopfballtor von Marvin Mißfeld in der 24. Spielminute schon mit 1:0 geführt hatte. Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel kamen Soltau zum 1:1-Ausgleich, und erhöhten in der 73. Minute auf 2:1.