Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jana holt Bronze im Straßenlauf

Jana Sussmann holte Bronze im 10-Kilometer-Straßenlauf

LEICHTATHLETIK: Jana Sussmann startete auf der 10-Km-Distanz

(cc). Bei den deutschen 10-Kilometer-Straßenlaufmeisterschaften versuchte es die 3000-Meter-Hindernisläuferin Sussmann (Laufteam Haspa Marathon Hamburg) erstmals auf der Straße und holte auf Anhieb Team-Bronze.
Der Lauf, der durch die Düsseldorfer Königsallee führte, wurde von zahlreichen Fans an der Strecke begleitet. Zum Jubeln hatte sich auch das Funkenmariechen aus dem heimischen Karnevalsverein eingereiht. Jana Sussmann, die aus Winsen-Tönnhausen stammt, lief den Kurs in beeindruckenden 34:43 Minuten. Damit erreichte sie zeitgleich mit Isabell-Sophie Teegen (SC Rönnau 74) das Ziel. Dem DM-Titel gewann ihre Nationalmannschaftskollegin Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) gewann in 34:12 Minuten vor Simret Restle-Apel (PSV Kassel, 34:25 min). Gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen Mona Stockhecke und Johanna Schulz vom LT Haspa Marathon holte Jana Sussmann in der Mannschaftswertung die Bronzemedaille.
Am Start war mit Walter Schmidt (Stolpertruppe im TSV) noch ein weiterer Winsenener Läufer, der allerdings wegen einer Muskelverletzung an der Hüfte, mit Platz fünf (54:13 Min.) in der Alstersklasse M75 zufrieden sein musste.