Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Projekt Wiederaufstieg bei der SG Elbdeich

Als Kreisliga-Absteiger peilt die Mannschaft der SG Elbdeich den Wiederaufstieg an (Foto: SG Elbdeich)

1. KREISKLASSE: Im Kreispokal überraschte die SG Elbdeich mit 4:2 gegen den Kreisligisten SG Estetal

(cc). Nach dem Abstieg in der vergangenen Spielzeit aus der Fußball-Kreisliga, möchte die Mannschaft der EG Elbdeich in der 1. Kreisklasse oben mitmischen. „Platz eins und Wiederaufstieg lautet unser Saisonziel“, sagt MTV-Trainer Martin Stilla.
In der Vorbereitung hat die Mannschaft gezeigt, dass in ihr spielerische Qualität steckt – und erreichte mit einem überraschenden 4:2-Sieg beim Kreisligisten SG Estetal das Achtelfinale im Kreispokalwettbewerb. In der nächsten Pokalrunde spielt die Elbdeich am Mittwoch, 10. August, 19 Uhr, zuhause gegen TVV Neu Wulmstorf.
Zum ersten Heimspiel in der 1. Kreisklasse erwartet die SG Elbdeich am Sonntag, 21. August, 15 Uhr, die SG Scharmbeck-Pattensen II.

Die SG Elbdeich in der 1. Fußball-Kreisklasse

Zugänge: Timo Raffenberg (Düneberger SV), Christian König (HSV III), Justus Göthel (MTV Laßrönne)
Abgänge: Leo Prigge (TSV Winsen), Alex Markurland (TSV Auetal), Nico Schönfeld (MTV Ashausen)

Der Kader 2016/17

Tor: Marvin Ruschmeyer, Thomas Hornig
Abwehr: Jan-Ole Brendel, Richard Wiebe, Martin Eckhoff, Dennis Frey, Nils Wolgast, Marek Hoppe, Florian Knief, Ole Markurland, Gianluca Husemann, Felix Reichel
Mittelfeld: Jannes Standke, Kai Brügmann, Joshua Brzynczek, Timo Raffenberg, Christian König, Justus Göthel, Nico Meier, Pascal Reimers
Angriff: Steven Körtel, Steven Eberlein, Timo Flügge, Jan-Niklas Langer
Trainer: Martin Stilla
Obmann: Frank Markurland
Heimspielort: Rasenplatz in Fliegenberg, 21435 Stelle
Saison-Ziel: Platz eins in der Tabelle und Wiederaufstieg!
Saison-Tipp: Meisterschafts-Favoriten sind Hittfeld, Ramelsloh, und Salzhausen
Homepage: www.sgelbdeich.de