Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Raeder und Speer in DM-Hauptrunde

(cc). Bei den deutschen Tischtennis-Seniorenmeisterschaften in der Seidensticker-Halle in Bielefeld erreichte Andreas Raeder (TSV Eintracht Hittfeld) in der Altersklasse 40 als Gruppenzweiter die Hauptrunde, und konnte erst Roland Kowalski aus Berlin am Einzug in das Achtelfinale gestoppt werden. In der AK 60 endete auch für Uwe Speer (MTV Jahn Obermarschacht) die DM in der Hauptrunde.