Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SG Luhdorf hat den Aufstieg verpasst

(cc). Als Tabellendritter der Regionsoberliga haben die Handballer der SG Luhdorf-Scharmbeck den Landesligaaufstieg verpasst. Im Entscheidungsspiel um den Aufstieg gab es in Munster eine 25:28-Niederlage gegen HBV Celle, mit dem die SG punktgleich stand. Denn der Tabellenzweite HSG Heidmark II hat auf sein Aufstiegsrecht verzichtet. Dabei hatte das Luhdorfer Mannschaft von Trainer Marcel Menke zur Halbzeit mit 13:11 geführt. In der Schlussphase der Partie behielt das Team aus Celle eindrucksvoll die Oberhand.