Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SG Scharmbeck-Pattensen gewinnt den Sparkassen-Cup

Bester Keeper: Steffen Francke
(cc). Die Kreisliga-Fußballer der SG Scharmbeck-Pattensen holten beim Hallenturnier in Tespe mit einem 5:4-Finalsieg im Penaltyschießen gegen den MTV Luhdorf-Roydorf den SparkassenCup und dazu eine Siegprämie von 500 Euro. Landesligist Eintracht Elbmarsch, der zugleich Turnierausrichter war, wurde Vierter. Auf Platz drei kam der MTV Ashausen-Gehrden (Bezirksliga), der im „kleinen Finale“ die Elbmarscher mit 3:1 im Penaltyschießen bezwang.
Das Endspiel erreichte der Kreisliga-Tabellenführer SG Scharmbeck-Pattensen mit einem 4:2-Halbfinalsieg gegen den MTV Ashausen-Gehrden. In der zweiten Halbfinalbegegnung behielt der MTV Luhdorf-Roydorf mit 2:0 nach Penaltyschießen gegen die Eintracht Elbmarsch die Oberhand.
In insgesamt 26 Spielen wurden bei diesem Turnier 128 Tore erzielt. Als bester Torschütze wurde Christopher Blunck vom MTV Ashausen-Gehrden ausgezeichnet, der sechsmal traf. Bester Keeper wurde sein Teamkollege Steffen Francke. Zum besten Turnierspieler wurde Finn Baltzer von der Eintracht Elbmarsch gewählt.