Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Stelle ist neuer Tabellenführer

(cc). Mit einem 3:1-Auswärtssieg beim SV Lemgow-Dangenstorf haben die Fußball-Frauen des TSV Stelle die Tabellenführung in der Bezirksliga Ost erobert. Für den TSV trafen Alina Prüfer, die am Spieltag ihren 16. Geburtstag feierte, Lara Warpaul und Ruby Eick. Tags zuvor siegten Eintracht Elbmarsch 3:1 bei der SG Gusborn-Dannenberg und der FC Roddau 2:1 beim SV Böhme.
In dieser Partie mussten die Steller Damen ohne ihre treffsichere Maren Kube antreten. Aber bereits in der 3. Spielminute brachte Alina Prüfer per Kopfball nach einer Ecke von Giulia Stürmer den TSV mit 0:1 in Führung. In der 33. Minute war es dann Lara Warpaul, die auf 2:0 erhöhte. Anschließend traf Ruby Eick zum 3:0. Das war auch der Halbzeitstand.
Nach dem Seitenwechsel bot sich dem TSV eine weitere gute Torchance. Alina Prüfer wurde im Strafraum gefoult und die TSV-Torhüterin Wiebke Rieckmann trat zum Elfmeter an. Wiebke gelang es aber nicht die gegnerische Torhüterin zu bezwingen. Die Lemgower hatten sich aber noch nicht aufgegeben und versuchten immer wieder ihr Tor zu schießen, das gelang ihnen dann auch kurz vor Schluss. In der 87. Minute konnten die Stellerinnen den Ball nicht rechtzeitig klären und das Leder lag im Steller Tor - 1:3! Das nächste Spiel findet am Samstag, 18. Oktober, um 16 Uhr in Stelle gegen SC Tewel statt.