Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TuS Fleestedt - Auf der Suche nach Konstanz

Das Team 2016/17 des TuS Fleestedt peilt in der neuen Kreisliga-Saison einen einstelligen Tabellenplatz an (Foto: TuS Fleestedt)

TuS Fleestedt - KREISLIGA: Trainer Andreas Kühner peilt in der neuen Saison einen einstelligen Tabellenplatz an


(cc). Wie sich das Blatt in nur einer Saison doch wenden kann. In der vergangenen Spielzeit lief es für den TuS Fleestedt in der Hinrunde noch rund. Nach einer grottenschlechten Rückrunde rettete sich das Seevetaler Team am Ende noch auf Platz 11 der Tabelle vor dem Abstieg. Das Positive dabei ist: Der TuS Fleestedt hat aus den Enttäuschungen gelernt und seine Schlüsse daraus gezogen. „Jetzt sind wir besser aufgestellt und peilen in der neuen Kreisliga-Saison einen einstelligen Tabellenplatz mit Kontakt zu den ersten Fünf an“, sagt Fleestedts Trainer Andreas Kühner.
In der neuen Spielzeit hat der TuS Fleestedt nur nur eine hochmoderne neue Sportanlage mit zwei Rasenplätzen zur Verfügung, sondern auch echte Verstärkungen ins Team geholt. Neuzugänge mit Qualität ist nicht nur der offensive Benjamin Kirchhoff der vom TSV Over-Bullenhausen kam, sondern auch der Allrounder Marcel Elvert, der von Grün-Weiß Harburg in unser Kreisgebiet wechselte. Dazu kamen Tim Hupfer vom VfL Maschen, Markus Malczak aus der eigenen dritten Herrenmannschaft, und der Youngster Nick Maack aus der eigenen Jugend des Vereins. Dem gegenüber stehen mit Ole Blohm und Finn Wollenhaupt nur zwei Abgänge.
Der TuS Fleestedt, der am vergangenen Wochenende noch spielfrei hatte, startet in die neue Kreisliga-Saison am Sonntag, 14. August, 13 Uhr, auswärts beim MTV Borstel-Sangenstedt II. Zum ersten Heimspiel hat die neu formierte Elf des TuS Fleestedt am Freitag, 19. August, 20 Uhr, den MTV Luhdorf-Roydorf zu Gast.

Der TuS Fleestedt in der Fußball-Kreisliga

Zugänge: Benjamin Kirchhoff (TSV Over-Bullenhausen), Tim Hupfer (VfL Maschen), Markus Malczak (eigene 3. Herren), Nick Maack (eigene A-Jugend), Marcel Elvert (Grün/Weiß Harburg)
Abgänge: Ole Blohm (VfL Maschen), Finn Wollenhaupt (unbekannt)

Der Kader 2016/17

Tor: Markus Malczak, Nick Maack
Abwehr: Tobias Kral, Lukas Schwarzat, Marcel Eichelberg, Julian Abromeit, Jan Philip Frieds, Sebastian Hoppe, Niels-Alex Niemann, Tim Hupfer, Chris Sterzl
Mittelfeld / Angriff: Bülent Tagac, Benjamin Kirchhoff, Fabian Maltzan, Metin Doruk, Fabian Kuhnke, Niklas Heins, Jannick Peter, Renato Goncalves Aparicio, Harpreet Singh, Janes Wentzien, Sascha Melingkat
Trainer: Andreas Kühner
Co-Trainer: Bastian Rielinger
Obmann: Walter Hagemann
Heimspielort: Am Höpen, Winsener Landstraße 51a, 21272 Fleestedt
Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz mit Kontakt zu den ersten Fünf
Saison-Tipp: Meisterschafts-Favoriten sind VFL Jesteburg, Neu Wulmstorf und Nenndorf
Homepage: www.tusfleestedt.de