Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ü40-Team der SG Borstel/Luhdorf verpasst Turniersieg

Das Ü40-Team der SG Borstel-Luhdorf wurde bei den niedersächsischen Hallenmeisterschaften Zweiter (Foto: SG Borstel-Luhdorf)
(cc). Mit einer 2:4-Niederlage im Finale der 12. Krombacher Hallenmeisterschaften des niedersächsischen Fußballverbandes in Obernkirchen gegen Hannover 96 hat das Ü40-Team der SG Borstel-Luhdorf nur knapp den großen Triumph verpasst- wurde Vizemeister.
Das Endspiel erreichte die SG erst mit 4:3 nach Neunmeterschieden im Viertelfinale gegen Ahlerstedt-Ottendorf, und anschließend mit einem klaren 4:1-Halbfinalsieg gegen den SV Lengede.
Als Zweiter hat sich die SG Borstel-Luhdorf die die Niedersachsenmeisterschaft 2017 qualifiziert. An den Titelkämpfen wird auch Kreismeister Buchholzer FC teilnehmen.