Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vielseitigkeit in Luhmühlen

(cc). Am Mittwoch, 30. März, findet in Luhmühlen eine eine internationale Vielseitigkeitskeitsprüfung der Kategorie CIC2* statt. Erwartet werden 80 Starter aus neun Nationen auf dem Turniergelände an der Westergellerser Heide. Darunter die Siegerin des CCI4* Luhmühlen 2015 Ingrid Klimke, sowie weitere erfolgreiche deutsche Reiter wie Andreas Dibowski, Elmar Lesch, Peter Thomsen, Kai Rüder und Kai Steffen Meier. Bereits um 8.00 Uhr starten die Reiter mit der Dressur, etwa eine Stunde später geht es in den Parcours. Gegen Mittag gehen die ersten Reiter auf die von Bundestrainer Hans Melzer konzipierte Geländestrecke an den Start.