Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jahresversammlung des Gewerbevereins Maschen

Das ist der neue „alte“ Vorstand (v. li.): Christian Effinger, Jan Stoehr und Tim Ruschmeyer
as. Maschen. „Erstmals seit Langem haben wir wieder Plus gemacht“, präsentierte Schatzmeister Tim Ruschmeyer auf der Jahreshauptversammlung erfreut den Kassenbericht des Handels- und Gewerbevereins Maschen, Hörsten und Horst. Der Verein schließt das vergangene Jahr mit einem Plus von rund 2.300 Euro ab.
Wie der Vorsitzende Jan Stoehr berichtete, war das Dorffest ein voller Erfolg, auch der Weihnachtsmarkt wurde gut angenommen.
Die Aktion „Maschen blüht auf“ soll wiederholt werden. Weniger zufriedenstellend lautet das Fazit des Herbstmarktes. Die Besucherzahlen seien hinter den Erwartungen zurückgeblieben, das Angebot war zu gering. Es war ärgerlich, dass einige Geschäfte während des Herbstmarktes so früh geschlossen haben, waren sich die Mitglieder einig. Positives Feedback erhielt die Flyer-Aktion mit Preisausschreiben, bei der man an den Infoständen der Vereine Stempel sammeln musste. Angedacht wurde, die Aktion auf die teilnehmenden Geschäfte auszuweiten, weiterhin wollen die anwesenden Mitglieder einen Flohmarkt organisieren.
Online will sich der Verein von einer neuen Seite präsentieren: Die Internetpräsenz soll neu gestaltet und zukünftig regelmäßig bespielt werden.
Bei den anstehenden Wahlen wurde der Vorsitzende Jan Stoehr für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt, Stefan Weseloh wurde zum zweiten Kassenprüfer gewählt.