Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Halbe Million Euro Schaden: Großfeuer in Mulsum vernichtet Halle

Der Rauchpilz war kilometerweit zu sehen (Foto: Feuerwehr)
tk. Mulsum. Der Rauchpilz war kilometerweit zu sehen: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr brannte ein ehemaliges Kartoffellager in Mulsum am Mühlenweg lichterloh.150 Einsatzkräfte aus mehreren Ortswehren - sogar aus dem Landkreis Rotenburg - nahmen den Kampf gegen das Flammenmeer auf.

Trotz des Großeinsatzes gelang es nicht, die Halle, in der Fahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen standen, zu retten. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 500.000 Euro.

Durch die starke Rauchentwicklung musste der Bahnverkehr unterbrochen werden. Wie es zu dem Unglück kam, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Die Brandermittler haben ihre Arbeit aufgenommen.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 04149 - 933970.