Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei befreit Frettchen aus misslicher Lage

bc. Fredenbeck. Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei: Am Dienstag wählte ein 10-jähriges Mädchen aus Fredenbeck, deren Eltern nicht zu Hause waren, den Notruf der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Stade. Ihr Frettchen war in seinem Stall in eine Ritze gekrochen und hatte sich dort den Kopf eingeklemmt, so dass sich das Tier nicht mehr selbst befreien konnte.

Beamte der Polizeistation Fredenbeck rückten aus. Sie konnten den Kaninchenstall soweit von der Wand lösen, dass das Frettchen unversehrt aus der misslichen Lage herauskletterte.

Das Tier blieb unverletzt. Das Mädchen war überglücklich und bedankte sich bei der Polizei.