Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bürgerbus Fredenbeck wird noch dieses Jahr bestellt

Mitgliederversammlung mit Wahlen am Freitag, 13. Dezember

sb. Fredenbeck. Der Verein Bürgerbus Samtgemeinde Fredenbeck will noch in diesem Jahr sein Fahrzeug bestellen. Zurzeit durchlaufen die potenziellen ehrenamtlichen Fahrer den erforderlichen Gesundheits-Check. Für das Projekt werden mindestens 15 Fahrer benötigt. "Wir hoffen, dass unsere Kandidaten alle fit sind", sagt Hans-Ulrich Schumacher, Vereinsvorsitzender und Bürgermeister von Fredenbeck.
Für die Außenwerbung am Bus wurden mit dem Autohaus Gotthard, dem Spargelhof Werner und dem Gut Deinster Mühle drei Hauptsponsoren gefunden. "Damit haben wir genug Geld für die Bestellung des Fahrzeugs zusammen", sagt Schumacher. Weitere Sponsoren werden noch für Innenwerbung gesucht. Diese soll als stetig wechselnde Film- oder Diashow auf einem Bildschirm zu sehen sein.
Für den Umbau des Fahrzeugs zum Bürgerbus werden laut Hersteller vier bis sechs Monate benötigt. "Das Projekt kann dann im kommenden Jahr bei optimalen Witterungsverhältnissen starten", freut sich Schumacher.
• Zu einer außerordendlichen Mitgliedervesammlung lädt der Verein Bürgerbus am Freitag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr in Heimathaus Helmste ein. Es muss ein teilweise neuer Vorstand gewählt werden, da der bisherige Kassenwart Jochen Sturhan diesen Herbst verstorben ist. Als Kandidat steht Hans-Ulrich Schumacher zur Verfügung, dessen bisheriges Amt als Vereinsvorsitzender würde Elke Weh übernehmen.