Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Du bist der zweite Dieter Bohlen"

Daumen hoch: Julian Preuß freut sich über seinen ersten Plattenvertrag (Foto: Preuß Privat)

Traum von der Produzenten-Karriere: Julian Preuß alias "DJ Cr4fty" setzt alles auf eine Karte / Erster Hit

tp. Fredenbeck. "Ich hab’s als Erzieher und Klempner versucht, aber das war absolut nichts für mich", sagt Julian Preuß (19) aus Fredenbeck. Dann setzte er alles auf eine Karte: eine Karriere als Musikproduzent. Die mutige Entscheidung, die Julian vor knapp zwei Jahren traf, zahlt sich aus: Als "DJ Cr4fty" landete der Discjockey und Komponist jetzt seinen ersten Szene-Hit. Mit seiner Single "Nick of Time" rangierte er auf Platz eins der schweizerischen "i-Groove"-Charts sowie auf Rang acht der Dance-Charts, ebenfalls in der Schweiz.

Julian Preuß, der seine Kindheit in Hittfeld in der Nordheide verbrachte, begann seine Musik-Laufbahn vor vier Jahren als DJ. Inzwischen hat er einen Plattenvertag und studiert an der privaten "Deutschen Pop-Akademie" in Hamburg. Die Ausbildung zum Audio- und Musikproduzenten kostet den ehemaligen Hauptschüler ein Vermögen. Er hat einen hohen Studenten-Kredit aufgenommen. "Doch mein Traumberuf ist es mir wert", sagt der junge Enthusiast.

Julian Preuß ist Autodidakt. Notenlesen lernte er erst im Studium. Zur eingängigen Melodie und zum packenden Beat für seine Tanznummern der Pop-Stilrichtungen Elektro und House verhalf ihm bislang immer zuverlässig seine angeborene Musikalität.
Unter der Dachschräge seines Elternhauses tüftelt Julian geduldig mit einem kleinen Keyboard, Laptop und Schlagzeugcomputer an eigenen Songs und verändert Stücke anderer Künstler zu Remixes.

Die Nummern bringt er auf Tanzveranstaltungen unters Volk: Er legte schon in der Großraum-Diskothek "Ta-Töff" bei Bremervörde, im Edel-Club "K2" bei Schwerin und im "Plan B" in Uelzen auf. "Das Höchste wäre für mich ein Auftritt auf dem Festival 'Tomorrowland' in Belgien", sagte Julian. Von dort stammen auch seine Idole, die Produzenten-Brüder "Dimitri Vegas" und "Like Mike".

Gut möglich, dass Julian viele seiner ehrgeizigen Ziele erreicht: Nach dem Erfolg mit "Nick of Time" nahm ihn eine renommierte Plattenfirma unter Vertrag. Zudem häufen sich die Aufträge für Remixes.

Julians Eltern und seine Freundin freuen sich mit ihm und unterstützen seine exzentrischen Pläne. Und: Fans und Freunde sagen dem strebsamen Nachwuchs-Produzenten eine goldene Zukunft voraus: "Du wirst der zweite Dieter Bohlen."

www.facebook.com/DjCr4fty?fref=ts