Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hier können kleine "Burgherren" in Fredenbeck toben

Die große Kletterburg lädt zum Spielen ein

Neuer Spielplatz im Wohngebiet für 60.000 Euro

tp. Fredenbeck. Eine Burg mit vier Türmen, Kletterwand und Rutsche ist die Hauptattraktion auf dem neuen Spielplatz an der Straße "Im Ohfeld" im Wohngebiet hinter dem Rewe-Markt in Fredenbeck. In die Spielanlage aus stabilem, recyceltem Kunststoff investierte die Gemeinde rund 60.000 Euro. Die verschiedenen Geräte bieten Spielmöglichkeiten für Kinder aller Altersgruppe.