Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Postkasten gesprengt

Vom Briefkasten blieben nur Einzelteile übrig (Foto: Lutz Börner)
sb. Kutenholz. Riesenknall mit Folgen: Vermutlich mit einem Silvester-Böller wurde zum Jahreswechsel der Postkasten im Birkenweg in Kutenholz komplett zerstört. Von dem gelben Kunststoff-Gehäuse blieben nur noch Einzelteile übrig. Die Deutsche Post hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet und wird nach Aussage von Pressesprecherin Maike Wintjen noch im Januar für Ersatz sorgen. Zudem teilt die Post mit, dass sich zum Zeitpunkt der Zerstörung keine Briefe in dem Kasten befanden.
Der Knall kommt die Deutsche Post teuer zu stehen: Ein neuer Briefkasten kostet 300 Euro plus Montage.