Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Samtgemeinde begrüßt den Frühling

Unter anderem tritt auf dem Frühlingsfest die Trachtengruppe Mulsum auf (Foto: oh)

Frühlingsfest steigt dieses Jahr in Kutenholz

sb. Fredenbeck. Unter dem Motto "Die Samtgemeinde blüht auf" lädt der Verein Geest Landtouristik am Sonntag, 14. April, zum Samtgemeinde-Frühlingsfest nach Kutenholz ein. Veranstaltungsorte sind das Gelände des Heimathauses und der Bürgermeister-Schmetjen-Platz.
"Wir haben die Gemeinde Kutenholz aus gutem Grund ausgewählt", sagt Vereins-Pressewart Gerhard Herbener. "Denn Kutenholz feiert dieses Jahr sein 700-jähriges Bestehen."
Zu der Traditionsveranstaltung haben 21 Vereine und acht Gruppen ihre Teilnahme zugesagt. Unter anderem gibt es eine Bilderausstellung „700 Jahre Kutenholz“ im Heimathaus, der Heimatverein Kutenholz veranstaltet ein Backfest und die Feuerwehr zeigt ihr Können und gibt „heiße“ Tipps. Zudem fahren Oldtimer durch die Samtgemeinde und präsentieren sich ab 13 Uhr auf dem Bürgermeister-Schmetjen-Platz. Natürlich wird den Gästen auch Essen und Trinken angeboten.
Auf dem Gelände hinter dem Heimathaus wird für das Fest eine Bühne aufgebaut. Dort findet von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm mit Musik und Tanz statt. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst auf Plattdeutsch mit Lektor Hans Hinrich Karstens aus Bützfleth. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Chor des Heimat- und Kulturvereins Kutenholz unter der Leitung von Dr. Hans-Martin Kallenberger.