Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Samtgemeindekönig kommt aus Kutenholz

Markus Hauschilds Jubel kannte keine Grenzen (Foto: Heinz Hauschild)

Markus Hauschild holt den begehrten Titel

sb. Fredenbeck. Spannend ging es kürzlich beim 40. Samtgemeinde-Schießen in Fredenbeck zu. Zum letzten Mal proklamierte der Ende Oktober aus dem Amt scheidende Samtgemeinde-Bürgermeister Friedhelm Helk vor dem Rathaus den neuen Samtgemeinde-König. Die Kette ging an Markus Hauschild vom Schützenverein Kutenholz.
Alle weiteren Würdenträger wurden abends in der Kutenholzer Festhalle von Bernd Mehrkens, Präsident des gastgebenden Schützenvereins Kutenholz, feierlich proklamiert. Königin der Samtgemeinde wurde Andrea Hinck vom SV Aspe, die Treffsicherste unter den Jungschützen war Nina Mock vom SV Fredenbeck. Den Pokal der Präsidenten erhielt das Kutenholzer Vereinsoberhaupt Bernd Mehrkens, bester Schießsportleiter wurde Torsten Junge vom SV Fredenbeck. Bester Schütze unter den SamtgemeindeRatsherren war Reinar Engelhardt aus Kutenholz. Den heiß umkämpften Pokal der Schützenvereine holte in diesem Jahr der SV Kutenholz.