Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schüler der Geestlandschule drehen "Lipdub"

Perfekte Choreografie für außergewöhnliches Musikvideo


sb. Fredenbeck. „U-uuund Aktion!“ hieß es vergangenen Freitag an der Geestlandschule in Fredenbeck. Im Rahmen einer Projektwoche produzierte die Schule einen „Lipdub“ - eine spezielle Form eines Musikvideos, das ganz ohne Schnitte gedreht wird.
„Ein bisher einmaliges Projekt im Landkreis Stade“, erzählt Markus Iske, Lehrer und Leiter der Schul-Film-AG. In einer aufwendigen Choreografie präsentierten die Schüler in rund sechs Minuten pantomimisch Unterrichtsfächer und Besonderheiten ihrer Schule. Im Hintergrund lief dazu ein fetziges Musikstück, das die Schulband selbst geschrieben und zuvor aufgenommen hatte. Großes Finale war eine XXL-Tanzeinlage aller Schüler in der Sporthalle. Bestaunt werden kann der Film schon bald auf www.geestlandschulefredenbeck.de.